Sterbehilfe im Islam

Euthanasie

Sterbehilfe im Islam – erlaubt oder verboten?

Sterbehilfe ist in Deutschland ein umstrittenes Thema. Der Bundestag diskutiert derzeit über ein neues Gesetz. Dem Islam zufolge ist das menschliche Leben unantastbar. Der Theologe Prof. Dr. Saffet Köse erklärt die Haltung zur Sterbehilfe aus Sicht des Islams.

Hanau

Rufe aus Hanau: „Deutschland schuldet mir ein Leben!

Hanau 2024 Friedhof Dietzenbach

Vier Jahre nach dem rassistischen Anschlag in Hanau sind die Trauer und Verzweiflung der Familienangehörigen enorm. Elif Zehra Kandemir nahm an der diesjährigen Gedenkveranstaltun...

Organspende

„Ein Leben zu retten, ist ein unbeschreibliches Gefühl“

Organspende © shutterstock, bearbeitet by iQ

Die Konfrontation mit Krankheit offenbart die Wertschätzung der Gesundheit. Organspenden und Transplantationen bieten Hoffnung in ausweglose...

NACHGEFRAGT

„Wir erleben jeden Tag den 19. Februar“

Çetin Gültekin

Çetin Gültekin verlor seinen Bruder Gökhan beim rassistischen Anschlag in Hanau. Mit seinem Buch will er an den gewaltsamen Tod seines Bruders erinnern. In unserer Serie „Nachg...

Symbolbild: Rassismus © shutterstock, bearbeitet by islamiQ

Die Veranstalter der UN-Wochen gegen Rassismus berichten schon vor Beginn der deutschlandweiten Aktion von einem großen Engagement. Der diesjährige Auftakt findet in der Landeshauptstadt Thüringens statt.

04
03
2024
0
Symbolbild: Rechtsextremismus © Anadolu Images, bearbeitet by iQ

Mit Blick auf die Landtagswahlen warnt die Amadeu Antonio Stiftung vor zunehmendem Hass und Anfeindungen. Wer über Rechtsextremismus spreche, mache sich selbst zum Ziel von Drohungen.

04
03
2024
0
Kinder im Gazastreifen warten auf Essen © Anadolu Images, bearbeitet by iQ

Massen an Hilfsgütern stehen unmittelbar vor der Grenze zum Gazastreifen bereit. Sie gelangen aber wegen Krieg und Chaos nicht zu den Menschen, berichtet der Deutschland-Verantwortliche der UN-Organisation.

04
03
2024
0
Symbolbild: Straßen wurden für den Monat Ramadan geschmückt

Bald beginnt der Monat Ramadan. Für Muslime ist dieser Monat eine Zeit der Gemeinschaft und Besinnung. Doch was ist der Ramadan? Und warum fasten Muslime? Ein Überblick.

03
03
2024
0
Religionsunterricht SchülerInnen, Religionsunterricht

Die Neugewichtung von Mathe und Deutsch gegenüber Kunst und Musik an Grundschulen sorgt für hitzige Diskussionen. Bayerns Ministerpräsident betont jedoch erneut sein starkes Engagement für den Religionsunterricht.

03
03
2024
Iftar im Ramadan © shutterstock, bearbeitet by iQ

Bald beginnt der Ramadan. Für viele Muslime stellt sich erneut die Frage, welchen Ramadan-Kalender sie verwenden sollen. Ein Überblick.

02
03
2024
0
Symbolbild: Gazastreifen © shutterstock

Bei Schüssen rund um eine Hilfslieferung im Gazastreifen sind mehr als hundert Menschen getötet wurden. Zum Vorfall gibt es unterschiedliche Angaben. Augenzeugen machen israelische Schüsse verantwortlich.

01
03
2024
Freitagspredigt

Die Freitagspredigt der Muslime behandelt sowohl religiöse, als auch gesellschaftliche Themen. IslamiQ liefert jede Woche einen Überblick.

01
03
2024

Die Berliner SPD-Politikerin Sawsan Chebli ist häufig Zielscheibe von Anfeindungen und Morddrohungen in den sozialen Medien. Vor Gericht hat sie nun einen Erfolg erzielt.

29
02
2024
NSU-Akten

Ende 2011 flogen die rechtsterroristischen Umtriebe des NSU auf. Der Fall erschütterte weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Doch die Akte ist noch lange nicht geschlossen.

29
02
2024
0

Debatte

Literatur

Was Muslime von Lessing lernen können

Muslime widmen sich den Geistesgrößen, die das Abendland prägten. Einer davon ist Gotthold Ephraim Lessing. Ahmet Aydin stellt den Dichter und Denker vor und zeigt Lehren auf, die Muslime aus seinem Wirken ziehen können.

Deutschland demonstriert gegen Rechts, Demos

RECHTSEXTREMISMUS

Deutschland zeigt Gesicht und demonstriert gegen Rechts

Sebahat Özcan © Privat, bearbeitet by iQ.

Kinderbücher

„Muslimische Kinder brauchen ihre eigenen Helden“

Religiöse Feiertage

SAVE THE DATE

2024: Wichtige Termine und Jahrestage für Muslime

Mehr ➞

Gesellschaft

NSU-Akten

Karlsruhe

Mutmaßliche NSU-Unterstützerin angeklagt

Ende 2011 flogen die rechtsterroristischen Umtriebe des NSU auf. Der Fall erschütterte weit über die Grenzen Deutschlands hinaus. Doch die Akte ist noch lange nicht geschlossen.

Demonstration zum Gedenken an die NSU-Opfer in München © AA, bearbeitet by iQ.

NSU-Mordserie

Konzept für Dokumentationszentrum zu NSU-Morden steht

Symbolbild - Ermittlungen © Shutterstock,, bearbeitet by iQ

Brandenburg

Schüler im Ferienlager islamfeindlich bedroht – Staatsanwaltschaft stellt Verfahren ein

Professorin, Dozentin, Diskriminierung

Halle

Keine Nachweise für absichtliche Diskriminierung an Kunsthochschule

Mehr ➞

Panorama

Frankreich, Polizei, Muslimin, Kopftuch

Frankreich

242 islamfeindliche Angriffe auf Muslime erfasst

Nach offiziellen Angaben wurden in Frankreich im vergangenen Jahr 242 antimuslimische Angriffe registriert. Fast die Hälfte dieser Taten wurden nach dem 7. Oktober verübt.

London

Tory-Abgeordneter fliegt wegen islamfeindlicher Äußerung aus Fraktion

Familie Afzaal © AA, bearbeitet by iQ

Kanada

Nach Mord an muslimischer Familie – Attentäter zu lebenslanger Haft verurteilt

Jerusalem Tempelberg

Ramadan

Israel will Zugang zum Tempelberg für Muslime beschränken

Mehr ➞

Recht

Symbolbild: Brandanschlag , Gericht, Prozess, Berlin Verhandlung ©

Landgericht Stendal

Halle-Attentäter erhält sieben Jahre Haft für Geiselnahme im Gefängnis

Der Attentäter von Halle, der bereits die Höchststrafe für den rassistischen und antisemitischen Anschlag erhalten hat, wurde nun zu einer zusätzlichen Strafe verurteilt. Es bleibt unklar, ob er jemals wieder auf freien Fuß kommt.

Junge Muslimin mit Kopftuch © Shutterstock, bearbeitet by IslamiQ.

Neuwied

Schülerin mit Kopftuch rassistisch beleidigt – Täter wird verurteilt

Symbolbild: Flughafen © shutterstock, bearbeitet by iQ

Hamburg

Wegen Kopftuch abgelehnt: Muslimin klagt und erhält Entschädigung

NPD Wahlplakate

Karlsruhe

Bundesverfassungsgericht dreht NPD den Geldhahn zu

Mehr ➞

Feuilleton

Interview mit Armin Kurtović über den Verlust seines Sohnes bei dem Anschlag in Hanau am 19. Februar 2020 © IslamiQ.

Hanau

Familie Kurtović will für Gerechtigkeit klagen und startet Spendenkampagne

Auch vier Jahre nach dem rassistischen Anschlag fordern die Hinterbliebenen Konsequenzen für die Verantwortlichen. Hierzu startet die Familie Kurtović nun eine Spendenkampagne. Zur Not werde man alle juristischen Mittel ausschöpfen.

Yilmaz Gümüş © Privat, bearbeitet by iQ.

Muslimische Akademiker

„Eine Didaktik des Herzens“

Lana Bastašić © Maša Seničić

Nahost

Fehlende Solidarität mit Gaza: Autorin kündigt Vertrag mit Verlag

Schahada © shutterstock, bearbeitet by iQ

GLOSSAR

Was ist die Schahada?

Mehr ➞

Politik

Raed Saleh

Berlin

Raed Saleh: Kampf gegen Islamfeindlichkeit gehört in die Verfassung

Berlins SPD-Chef ist dafür, auch den Kampf gegen Islamfeindlichkeit und Rassismus in der Verfassung zu verankern. Er will selbst in die Enquete-Kommission gehen, die über solche Themen diskutiert.

Deutscher Diversity Tag - Wie vielfältig ist der Bundestag?

Politik

Ampel-Koalition rudert zurück – Begriff „Rasse“ bleibt im Grundgesetz

Symbolbild: Islamische Bestattungen

Berlin

Neues Gesetz erlaubt Bestattungen ohne Wartefrist

Symbolbild: Wahlplakat der AfD © shutterstock, bearbeitet by iQ.

Landtag

Thüringer AfD-Fraktion fordert „Remigration starten“

Mehr ➞