Bundesrat Kopftuchverbot

Beamtengesetz

Bundesrat stimmt für Kopftuchverbot von Beamtinnen

Der Bundesrat hat das für das neue Beamtengesetz gestimmt. Muslime kritisierten das neue Gesetz, da es ein flächendeckendes Kopftuchverbot für Beamtinnen mit sich bringen könnte.

Ramadan

Ramadan – spirituelle Nahrung für Muslime

Der Ramadan ist einer der schönsten Monate für Muslime weltweit. Viele versuchen deshalb, die Zeit so effektiv wie möglich zu nutzen. Ein Gastbeitrag.

Ramadan

Ist eine Corona-Impfung während des Fastens möglich?

Eine Frage, die Muslime vor allem während Ramadan in Pandemie-Zeiten interessiert, ist: Können Fastende sich impfen lassen? Islamische Gelehrtenräte sind sich einig.

RAMADAN

Warum ein nachhaltiger Iftar?

Der Ramadan ist auch ein Monat der Achtsamkeit. Deshalb sollten Muslime nachhaltige und wirkungsvolle Iftare veranstalten, um ihrer Umwelt nicht zu schaden. Ein Gastbeitrag von Bils...

Dialog Religion

Nächstenliebe ist das große Stichwort zur Corona-Impfung. Der Runde Tisch der Religionen findet klare Worte für eine Impfung.

07
05
2021
0

Freitagspredigten, 07.05.2021

Die Nacht der Bestimmung (Kadr-Nacht)

Freitagspredigt

Die Hutba wird beim wöchentlichen Freitagsgebet der Muslime gehalten und behandelt sowohl religiöse, als auch gesellschaftliche Themen. IslamiQ liefert jede Woche einen Überblick.

07
05
2021
0
Justiz und Kopftuchverbot

Der KRM ruft in einem offenen Brief die Mitglieder des Bundesrates auf, sich bei einer geplanten Abstimmung gegen ein Kopftuchverbot zu stellen. 

06
05
2021
0
Bundesanwaltschaft

Mutmaßliche Rechtsterroristen sollen sich in Chats über Anschläge ausgetauscht haben. Die Bundesanwaltschaft geht dagegen vor. 

06
05
2021
0
Symbolbild: Referendarin mit Kopftuch

Das geplante Kopftuchverbot für Beamtinnen wird stark kritisiert. Nun fordert der Koordinationsrat der Muslime die Mitglieder des Bundesrates dazu auf, gegen diesen Gesetzentwurf zu stimmen.

05
05
2021
0
Symbolbild: Impfen gegen Corona @ shutterstock, bearbeitet by iQ

Der Kampf gegen die Pandemie ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Der Appell zur Corona-Impfung kommt von vielen Seiten – auch von islamischen Religionsgemeinschaften.

05
05
2021
0
Symbolbild: Integration und Vielfalt @ shutterstock, bearbeitet by iQ

In seinem diesjährigen Jahresgutachten gibt der Sachverständigenrat für Integration und Migration (SVR) Empfehlungen, wie politische Partizipation gestärkt und Teilhabe am Arbeitsmarkt in Deutschland verbessert werden kann.

05
05
2021
0
Kopftuchverbot für Beamtinnen steht unter Kritik (c)shutterstock, bearbeitet by iQ

Die Bundesregierung arbeitet an einem neuen Gesetz, das ein flächendeckendes Kopftuchverbot für Beamtinnen mit sich bringen könnte. Muslime kritisieren diesen Vorstoß und starten Petitionen.

04
05
2021
So viele rechts motivierte Straftaten wie noch nie © Shutterstock, bearbeitet by iQ.

Beleidigung, Propaganda, Volksverhetzung – bei der Mehrheit der politisch motivierten Straftaten wird niemand handgreiflich. Doch trotz der Kontaktbeschränkungen haben 2020 auch die ideologisch oder rassistisch motivierten Gewalttaten zugenommen.

04
05
2021
0

Debatte

Anschlag Opfer Hanau

Rassismus

Rassistisch motivierte Kriminalität und ihr Deutungsrahmen – das Beispiel Hanau

Die Aufarbeitung rassistischer Taten in Deutschland lässt viele Fragen offen. Rabia Kökten schreibt über die rassistischen Morde in Hanau und die Wahrnehmung von Shishabars.

Al-Noor Moschee in Christchurch

Christchurch-Attentat

„Alles ist vorbei, ich werde hier sterben“

Justiz und Kopftuch. Never ending Story

Nordrhein-Westfalen

Staatliche Neutralität und das Kopftuch: A never ending story

Landtagswahlen

Rheinland-Pfalz

Landtagswahlen: Zukunft der Muslime mitgestalten

Mehr ➞

Gesellschaft

Symbolbild: NSU Drohschreiben auf Polizeicomputern © shutterstock, bearbeitet by iQ.

Rechtsextremismus

Verfasser von „NSU 2.0“-Drohschreiben festgenommen

Ein mutmaßlicher Verfasser von rechtsextremen Drohschreiben mit dem Absender „NSU 2.0“ ist in Berlin bei einer Wohnungsdurchsuchung festgenommen worden.

Prozess gegen Gruppe S. © Shutterstock, bearbeitet by iQ

Rechtsterror

Zwischen Mittelalter und Mordplänen – Prozess um „Gruppe S.“

Rassismus

Rassistische Beleidigung und Körperverletzung in Hamburg

Migrationshintergrund, Politik, Senat © by ITU Pictures auf Flickr (CC BY 2.0), bearbeitet islamiQ

Studie

Gründer mit Migrationsgeschichte krempeln die Start-up-Szene um

Mehr ➞

Panorama

Imame, Imamausbildung, Weiterbildung

Schweiz

Weiterbildung für Imame und muslimische Betreuer geplant

In Zürich startet eine Weiterbildung speziell für muslimische Betreuer und Imame. 2022 beginnt soll der erste Ausbildungslehrgang starten.

Auswertungsbericht 2020: Rassismusvorfälle aus der Beratungsarbeit

schweiz

Auswertungsbericht 2020: 572 Rassismusvorfälle aus der Beratungsarbeit

Übergriffe auf Muslime in den USA

USA

Bericht: Mehr Übergriffe auf Muslime in den USA

Muslimisches Friedhof

Schweden

Islamfeindlichkeit: Muslimischer Friedhof geschändet

Mehr ➞

Recht

Rechtsextremismus und Rassismus

Beamtengesetz

Bundesregierung plant Kopftuchverbot für Beamtinnen

Die Bundesregierung will das Beamtengesetz aktualisieren. Die Änderung beinhaltet auch ein Kopftuchverbot, das bundesweit und in allen Behörden gelten soll.

Kein Kopftuch im Fitnessstudio

Hamburg

Urteil: Fitnessstudio muss Muslimin 1.000 Euro zahlen

Justiz und Kopftuchverbot

Nordrhein-Westfalen

NRW-Landtag beschließt Kopftuchverbot für Justiz

Kopftuchverbot

EUROPÄISCHER GERICHTSHOF

Muslime kritisieren Gutachten zum Kopftuchverbot am Arbeitsplatz

Mehr ➞

Feuilleton

Fatih Maraşliıoğlu © Foto: Privat, bearbeitet by iQ

Hinz und Kunst

„Ich möchte die Türen meiner Gefühlswelt öffnen“

„Die Kunst ist frei“. Frei von Grenzen und Debatten. Muslimische Künstler nutzen diese Freiheit und machen deutlich: Wir gehören zu Deutschland. Heute mit Fatih Maraşlıoğlu.

Dialog Religion

Bayern

Forschungszentrum für Interreligiöse Diskurse eröffnet

Berlin

Ausstellung: Die Strahlkraft der Alhambra

Deutschland deine Umma!

„Muslime sollten mehr in öffentlichen Institutionen tätig sein“

Mehr ➞

Politik

Islamfeindlichkeit Antisemitismus

Koalitionsstreit

Neuer Tatbestand „Beleidigung“ soll Muslime nicht schützen

Die Koalition streitet über eine neue Strafnorm, die gruppenbezogene Beleidigungen erfassen soll – allerdings nur Gruppen, die während der NS-Zeit verfolgt wurden.

Die Linke © Facebook/DieLinke

Antimuslimischer Rassismus

Linke fordert Gleichbehandlung aller Religionen im Wahlprogramm

Symbolfoto: AfD, Verfassungsschutz © Shutterstock, bearbeitet by islamiQ

Bundesamt für Verfassungsschutz

Verfassungsschutz erklärt AfD zum rechtsextremistischen Verdachtsfall

Urteil

Düsseldorf

Urteil: Niqab bleibt am Steuer verboten

Mehr ➞