Symbolbild: Imamausbildung in Deutschland, Islamkolleg © Shutterstock, bearbeitet by iQ.

Osnabrück

Imamausbildung mit staatlicher Unterstützung startet

Im April 2021 will das neugegründete Islamkolleg die Ausbildung für angehende Imame starten. Islamische Religionsgemeinschaften setzen weiterhin auf eine eigene Imamausbildung.

Moscheeangriffe

#brandeilig: „Angriffe auf Moscheen werden verharmlost“

Vor einem Jahr wurde die bundesweit erste Meldestelle für Moscheeangriffe #brandeilig ins Leben gerufen. Projektleiter Yusuf Sarı zieht eine erste Bilanz.

Gastbeitrag

Das Projekt „deutscher Islam“

Wird es eine deutsch-islamische Kultur geben? Dr. Ahmet Inam meint: ja. Jedoch könne das nur ohne staatliche Einflussnahme über Projekte geschehen. Ein Gastbeitrag.

RASSISMUS BEI POLIZEI

Meldestelle: „Staatliche Studie kann vieles vertuschen“

Racial Profiling, Polizeigewalt und rechts gesinnte Beamte. Die deutsche Polizei steht aktuell in keinem guten Licht. IslamiQ sprach mit der Meldestelle „Kampagne für Opfer rassi...

Religionsfreiheit

In vielen Ländern steht es nicht gut um die Religionsfreiheit. Insbesondere Muslime werden oftmals bedrängt und verfolgt – Tendenz steigend.

28
10
2020
0
Dialog

Wie steht es um den christlich-islamischen Dialog? Diese Frage diskutierten Muslime und Christen auf einer gemeinsamen Tagung des Erzbistums Köln und der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG).

28
10
2020
0
Haftstrafe

Im Fall der mutmaßlich rechtsextremen WhatsApp-Chats bei der Polizei ist die Suspendierung von acht Polizisten aufgehoben worden.

27
10
2020
0
Polizei Gewerkschaft Rassismus

Bei der Berliner Polizei setzt sich nun eine Extremismusbeauftragte für die Bekämpfung extremistischer Tendenzen in den eigenen Reihen ein.

27
10
2020
0
Symbolbild: Gericht, rassistische Chatgruppe, Justiz © shutterstock, bearbeitet by iQ.

Das Verwaltungsgericht Freiburg hat die Entlassung eines Polizeischülers aus dem Dienst wegen dessen Mitgliedschaft in einer rechten Chatgruppe bestätigt.

26
10
2020
Polizei durchsucht Mevlana Moschee in Berlin

Die Berliner Polizei hatte mit einem Großaufgebot die Mevlana Moschee durchsucht. Grund: Verdacht auf Subventionsbetrug. Der KRM verurteilt nun das harte Vorgehen der Polizei.

26
10
2020
Demonstration in Dresden © @zynplnd, bearbeitet iQ

Hunderte Menschen sind am Sonntag in Dresden für eine vielfältige Gesellschaft, Demokratie, Toleranz, Respekt und ein friedliches Miteinander auf die Straße gegangen.

26
10
2020
0
Pfadfinder

Mehr Vielfalt bei den Pfadfindern: Der muslimische Pfadfinderbund ist nun Vollmitglied im Ring Deutscher Pfadfinder.

25
10
2020
0
Aysegül Dogangün

In Deutschland leben mehr als fünf Millionen Muslime. Wie viele kennen Sie? Wir stellen querbeet Menschen vor, die eine Gemeinsamkeit teilen: Sie sind Teil der Umma. Heute Prof. Dr. Ayşegül Doğangün.

25
10
2020

Debatte

Murat Gümüş

ISLAMFEINDLICHKEIT

Murat Gümüş: Islamfeindliche Angriffe hinterlassen Spuren

Deutschland hat ein Problem mit Islamfeindlichkeit. Im Interview sprechen wir mit Islamrat-Generalsekretär Murat Gümüş über die Bedeutung der Betroffenenperspektive.

Burhan Kesici - Islamrat-Vorsitzender. © Islamrat

Islamfeindlichkeit

Burhan Kesici: „Muslime fühlen sich alleine gelassen“

Dresden Moschee Anschlag

MOSCHEEANSCHLÄGE - DER ALLTAG DANACH

„Diesen Anschlag werde ich nie vergessen“

Prof. Dr. Mouhanad Khorchide - Theologie

Replik

Der Islam zwischen Theologie und Verkündigung

Mehr ➞

Gesellschaft

Schweinekopf

Hamburg

Moschee erhält islamfeindlichen Drohbrief

Am Freitag erhielt die Islamische Gemeinde in Hamburg einen islamfeindlichen Drohbrief. Die Polizei ermittelt.

Pegida Gegendemo

Sachsen

Kulturbüro: Pegida vergiftet gesellschaftliches Klima 

Freitagspredigt

Freitagspredigten, 23.10.2020

Die Geburt des Propheten Muhammad (s)

Muslimin im Baumarkt geschlagen

Eschweiler

Muslimin im Baumarkt beleidigt und geschlagen

Mehr ➞

Panorama

Moschee in Wien, Wiener Zentralmoschee

Österreich

IGGÖ verschärft Corona-Regeln für Moscheen

Aufgrund der stark gestiegenen Corona-Fallzahlen in Österreich hat die IGGÖ ihre Regeln für Gemeinschaftsgebete in Moscheen verschärft.

Rohingya-Muslime in Bangladesch

Deutschland

Rohingya: Deutschland stellt 30 Millionen Euro bereit

Gérald Darmanin

Frankreich

Innenminister ärgert sich über Halal-Supermarktregale

Musliminnen rassistisch beleidigt und erstochen

Frankreich

Musliminnen rassistisch beleidigt und mit Messer verletzt

Mehr ➞

Recht

Praxis

Verwaltungsgerichtshof

Muslimischer Oberarzt verweigert Handschlag – keine Einbürgerung

Ein muslimischer Oberarzt wird nicht eingebürgert, weil er der Sachbearbeiterin den Handschlag verweigerte. Daraufhin klagte er – jedoch ohne Erfolg.

Gebetsruf Minarette

NRW

Urteil: Klage gegen Gebetsruf endet erfolglos

Symbolbild: Referendarin mit Kopftuch

Justiz

Erstmals leitet Rechtsreferendarin mit Kopftuch Prozess

Symbolbild: Gericht, rassistische Chatgruppe, Justiz © shutterstock, bearbeitet by iQ.

Berlin

Angehende Staatsanwältinnen dürfen Kopftuch tragen

Mehr ➞

Feuilleton

Symbolbild: Formate im TV zum Islam

ÖFFENTLICH-RECHTLICHE SENDER

Muslimische Formate im TV: Viel Islam, wenig Inhalt

Islam und Muslime. Ein Top-Thema für Medien? Eins ist klar: Oft wird über Muslime gesprochen, statt mit ihnen. Doch wie sieht es bei öffentlich-rechtlichen Sendern aus? Ein Überblick.

MUSLIMISCHE AKADEMIKER

Plädoyer für Islamunterricht: Erwartungen von Muslimen berücksichtigen

Religionen © Shutterstock, bearbeitet by IslamiQ.

Bayern

Forschungszentrum für Interreligiöse Diskurse gestartet

Yalcin Tekinoğlu

Deutschland, deine Umma!

“Ich kann Ungerechtigkeit nur schwer ertragen”

Mehr ➞

Politik

Thilo Sarrazin

Thilo Sarrazin

SPD bestätigt Parteiausschluss von Sarrazin

Das oberste Schiedsgericht der SPD hat nach mehrstündigen mündlichen Verhandlungen den Parteiausschluss des früheren Berliner Finanzsenators Thilo Sarrazin bestätigt.

Ethikrat

Berlin

Bundestagspräsident Schäuble beruft neuen Ethikrat

Neuer Bundesvorstand der AfD

Verfassungsschutz

AfD-Vorstand löst rechtsextremistischen „Flügel“ auf

Landtagswahlen, Vositzender der Thüringer AfD, Björn Höcke. © (flickr/metropolico.org/CC 2.0)

Thüringen

AfD-Höcke kandidiert für Ministerpräsidentenwahl

Mehr ➞