Muslimin in Berlin

Berlin

Koalition macht Neutralitätsgesetz von Urteil abhängig

Die Berliner rot-grün-rote Koalition will den Bestand des geltenden Neutralitätsgesetzes von einem noch ausstehenden Urteil des Bundesverfassungsgerichts abhängig machen.

Debatte

„Der Begriff ‚politischer Islam‘ ist unsinnig“

Ein Gespenst geht um. Das Gespenst des „politischen Islam“. Prof. Dr. Werner Schiffauer kennt es genau. Ein Gespräch über „klassischen Islamismus“, „Post-Islamismus“ u...

Rechtsextremismus

Der NSU-Terror – eine Chronologie

Die rechtsextreme Terrorgruppe „NSU“ ermordete zehn Menschen, verübte Sprengstoffanschläge und beging Raubüberfälle. Vor zehn Jahren wurde sie enttarnt. Eine Chronologie.

MUSLIMISCHE GEGENÖFFENTLICHKEITEN

„Moscheereport“ vs. #meinmoscheereport

Constantin Schreiber verstärkte mit seinem einseitigen und undifferenzierten „Moscheereport“ das Misstrauen gegenüber Muslimen. Als Reaktion meldeten sich Muslime mit der Hash...

#saytheirnames - Initiative 19. Februar in Hanau, Angehörige von Hanauer Anschlagsopfern als Zeugen im U-Ausschuss

Am Freitag will der Untersuchungsausschuss des Landtags erstmals Angehörige der Hanauer Anschlagsopfer als Zeugen hören – ein schwerer, aber auch wichtiger Gang, sagt die „Initiative 19. Februar Hanau“.

30
11
2021
0
IGMG-Generalsekretär Bekir Altaş

Am Mittwoch wurde der Koalitionsvertrag der Ampel-Regierung veröffentlicht. Für die Islamische Gemeinschaft Millî Görüş seien die Pläne der neuen Regierung „Licht und Schatten“.

29
11
2021
0
Symbolbild: Muslimische Bestattungen, Bayern © Facebook, bearbeitet by iQ.

Das absolute Verbot fiel bereits im April: Wer aus religiösen oder weltanschaulichen Gründen nur in einem Leichentuch beerdigt werden will, solle dies in Bayern auch in Anspruch nehmen können.

29
11
2021
0

Der Staatsschutz ermittelt nach einer rassistischen Attacke im Osten Berlins. Der Vorfall sorgte in den sozialen Medien für Aufregung.

28
11
2021
Brandanschlag

Vor über 30 Jahren wurde bei dem rechtsextremistischen Brandanschlag in Kemten ein Fünfjähriger getötet und mehrere Menschen teils schwer verletzt. Ermittler suchen weiter nach Hinweisen.

28
11
2021
0
Gefängnisseelsorge

Rund eintausend muslimische Insassen befinden sich derzeit in den hessischen Haftanstalten. 13 muslimische Gefängnisseelsorger sind dafür im Einsatz.

27
11
2021
0
Ayşe in Almanland - Cartoons

„Die Kunst ist frei“. Frei von Grenzen und Debatten. Muslimische Künstler nutzen diese Freiheit und machen deutlich: Wir gehören zu Deutschland. Heute mit „Ayşe in Almanland“.

27
11
2021
Hanau Rechtsextremismus

Ermittelt wird gegen einen 20-Jährigen aus Spangenberg wegen rechtsterroristischen Anschlagsplänen. Er soll 600 Sprengkörper gebaut und ein rassistisches Manifest niedergeschrieben haben.

26
11
2021
Aufklrärungsquote

Für dieses Jahr bahnt sich bereits an, dass die Zahl rassistischer Straftaten in Brandenburg zunehmen wird. Das Innenministerium hat neue Zahlen für das dritte Quartal dieses Jahres.

26
11
2021
0

Freitagspredigten, 26.11.2021

Schlechte Gewohnheiten und Barmherzigkeit

Freitagspredigt

Die Hutba (Freitagspredigt) wird beim wöchentlichen Freitagsgebet der Muslime gehalten und behandelt sowohl religiöse, als auch gesellschaftliche Themen. Jede Woche liefert IslamiQ einen Überblick.

26
11
2021
0

Debatte

Islamische Religionsgemeinschaften: Mehr Schutz für Moscheen © Shutterstock, bearbeitet by iQ

Moscheeangriffe

Islamische Religionsgemeinschaften fordern mehr Schutz für Moscheen

Moscheen sind immer wieder Ziel von Angriffen. Vor allem nach dem rassistischen Anschlag in Hanau forderten islamische Religionsgemeinschaften, Moscheen besser zu schützen.

Muezzinruf muss nicht fremd erscheinen © by Evangelisches Schuldekanat Schorndorf/Waiblingen auf Flicker (CC BY 2.0), bearbeitet islamiQ

Modellprojekt in Köln

Debatte um Gebetsruf – Muslimische Vertreter plädieren für Besonnenheit

Symbolbild: öffentlicher Gebetsruf von einer Minarette © shutterstock, bearbeitet by iQ.

Muezzinruf

Was bedeutet der Gebetsruf aus religiöser Sicht?

Symbolbild: Deutsche Islamkonferenz (DIK)

Deutsche Islamkonferenz

Die Deutsche Islamkonferenz (DIK) – eine Chronologie

Mehr ➞

Gesellschaft

Freitagspredigt

Freitagspredigten, 26.11.2021

Schlechte Gewohnheiten und Barmherzigkeit

Die Hutba (Freitagspredigt) wird beim wöchentlichen Freitagsgebet der Muslime gehalten und behandelt sowohl religiöse, als auch gesellschaftliche Themen. Jede Woche liefert IslamiQ einen Überblick.

Polizei

Köln

„Dem Türken ein Kick gegeben“ – Sechs Polizisten unter Verdacht

DITIB – Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion

Islamische Religionsgemeinschaften

DITIB – Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion

Koalitionsvertrag

Koalitionsvertrag

Neue Koalition will Vielfalt des muslimischen Lebens fördern

Mehr ➞

Panorama

Urteil

USA

Neonazi-Demo in Charlottesville: Millionen-Schadenersatz für Opfer

Bei gewalttätigen Demonstrationen im Bundesstaat Virginia vor vier Jahren starb eine Gegendemonstrantin. Nun müssen die rechtsextremen Veranstalter Schadensersatz zahlen.

Xinjiang Uiguren China

China

Uiguren vergewaltigt – Schock-Videos von Gefangenen in Xinjiang

Islamische Kunstausstellung

Frankreich

Islamische Kunstausstellung in 18 Städten gestartet

Malxolm X

USA

Mord an Malcolm X: Schuldsprüche gegen zwei Männer aufgehoben

Mehr ➞

Recht

Drohschreiben mit NSU 2.0 verschickt

Hessen

Anklage wegen „NSU 2.0“-Drohschreiben

Die Schreiben enthielten massiven Beleidigungen und Todesdrohungen gegen Menschen mit ausländischen Wurzeln. Nach seiner Festnahme im Mai soll der mutmaßliche Verfasser nun vor Gericht.

Symbolbild: Muslimische Erzieherin mit Kopftuch

Hamburg

Muslimische Erzieherin darf nun doch mit Kopftuch arbeiten

Symbolbild: Religionsunterricht, Islamunterricht, Wahlpflichtfach, IRU

Hessen

Juristischer Streit um islamischen Religionsunterricht geht weiter

Behörde weist Beschwerde nach tödlichen Schüssen auf Geflüchteten ab iQ

Bayern

Gericht lehnt AfD-Klage gegen „Islamunterricht“ ab

Mehr ➞

Feuilleton

Islamfeindliche Straftaten

Tagung

„Rassismus verurteilen reicht nicht“

Eine internationale Jahrestagung des Rates für Migration widmet sich dem Thema Rassismus in europäischen Gesellschaften. Den Wissenschaftlern zufolge müsse Rassismus mit Gegenstrategien bekämpft werden.

Brüder-Grimm-Denkmal in Hanau

Auszeichnung

Stadt Hanau wird mit Georg-August-Zinn-Preis ausgezeichnet

Migrationshintergrund, Migration

Baden-Württemberg

Sonderausstellung zu Migration und Arbeit eröffnet

Hanau

Auszeichnung

„Initiative 19. Februar Hanau“ mit Aachener Friedenspreis ausgezeichnet

Mehr ➞

Politik

Landtagswahlen, Vositzender der Thüringer AfD, Björn Höcke. © (flickr/metropolico.org/CC 2.0)

Thüringen

Ausschuss hebt Immunität von AfD-Politiker Höcke auf

Erneut darf gegen den Thüringer AfD-Landespartei- und Fraktionschef Björn Höcke ermittelt werden. Es geht um eine Rede, die er in Sachsen-Anhalt gehalten haben soll.

AfD Verein Neudeutschen

Thüringen

Gericht entscheidet über öffentliche Einstufung der AfD als Prüffall

Islamfeindliche Straftaten

Koalitionsstreit

Neuer Tatbestand „Beleidigung“ soll Muslime nicht schützen

Die Linke © Facebook/DieLinke

Antimuslimischer Rassismus

Linke fordert Gleichbehandlung aller Religionen im Wahlprogramm

Mehr ➞