Sicherheitsbehörden warnen vor steigenden Zahlen der Salafisten in Deutschland. Doch ist die Warnung überhaupt berechtigt? Vor seinem plötzlichen Tod hat IslamiQ mit Extremismusforscher Elhakam Sukhni* über Salafismus gesprochen.

12
07
2020
Srebrenica Hasan Nuhanović über Srebrenica © Anadolu Images, bearbeitet by iQ

Hasan Nuhanović ist Augenzeuge des Massakers von Srebrenica. Im IslamiQ-Interiew spricht er über seinen Kampf für Gerechtigkeit und die Spannungen mit Serbien.

11
07
2020
Srebrenica

Muhamed Duraković, Organisator des alljährlichen Friedensmarsch „Marš Mira“, hat den Völkermord in Srebrenica überlebt. Im IslamiQ-Interview spricht er über die Folgen von Srebrenica und die aktuelle Lage im Land.

11
07
2020
Ronen Steinke - Terror gegen Juden

Der Journalist Ronen Steinke beklagt in seinem neuen Buch „Terror gegen Juden“ Antisemitismus und Staatsversagen. Ali Mete wirft einen Blick aus muslimischer Perspektive darauf.

07
07
2020
Amin Loucif und Meryem Özmen-Yaylak über psychologische Folgen der Corona-Krise

Die Corona-Pandemie hat auch Muslime getroffen. Was sie für psychologische Folgen mit sich gebracht hat, erklären Fudul-Vorsitzende Meryem Özmen-Yaylak und Psychologe Amin Loucif im IslamiQ-Interview.

06
07
2020
0
Dr. Hazim Fouad Salafismus

Der Islamwissenschaftler Hazim Fouad belegt, dass es im innerislamischen Diskurs einen breiten Widerstand gegenüber „Salafismus“ gibt.

04
07
2020
Marwa El-Sherbini und ihr Ehemann Elwy © Facebook, bearbeitet by iQ.

Auch elf Jahre nach dem Mord bleibt Marwa El-Sherbini unvergessen. Ihr Bruder Tarek El-Sherbini spricht im IslamiQ-Interview über die Trauer der Familie und ihre Enttäuschung über das Gericht.

01
07
2020
Yasemin Shooman über Islamfeindlichkeit

Elf Jahre nach dem Mord an Marwa El-Sherbini ist Islamfeindlichkeit ein großes Problem in Deutschland. Die Historikerin und Rassismusforscherin Dr. Yasemin Shooman spricht im IslamiQ-Interview über die Lehren und Folgen dieser Tat.

01
07
2020
Handan Yazici fordert die Gedenkkultur an Marwa El-Sherbini kritisch zu hinterfragen

Der 1. Juli wird seit Jahren als Tag des antimuslimischen Rassismus begangen. Auch Politiker beteiligen sich an dieser Aktion. Warum das im Kampf gegen den Hass nicht ausreicht, erklärt die Vorsitzende der IGMG-Frauenorganisation Aynur Handan Yazıcı.

30
06
2020
Burhan Kesici und Özlem Nas sprechen über das Gemeindeleben in Corona-Zeiten © AA/Privat, bearbeitet by iQ.

Die Corona-Pandemie hat das muslimische Gemeindeleben verändert. Was das für die Angebote und Strukturen der Moscheegemeinden bedeutet, erklären der Islamrats-Vorsitzende Burhan Kesici und die Bildungsbeauftragte der Schura Hamburg Özlem Nas im IslamiQ-Interview.

27
06
2020