dossier: antisemitismus

Studie zu antimuslimischen und antisemitischen Einstellungen in der Bevölkerung

SVR-Studie

„Antimuslimische Einstellungen nehmen mit steigendem Einkommen ab“

Eine Studie zeigt: antimuslimische sowie antisemitische Einstellungen sind in Deutschland kein Randphänomen, sondern weit verbreitet. IslamiQ befragt die Autoren nach den Hintergründen.

Ronen Steinke - Terror gegen Juden

Rezension

„Terror gegen Juden“ – Terror gegen Muslime?

Muslimischer Antisemitismus

Interview

„Es gibt keinen muslimischen Antisemitismus“

Antisemiten - Muslime oder Rechtsextreme?

Antisemitismus unter Muslimen

Wer sind die wirklichen Antisemiten im Land?

Mehr ➞

dossier: deutsche islamkonferenz

Murat Gümüş

Islampolitik

Die neue alte Islamkonferenz

Die fünfte Phase der Deutschen Islamkonferenz (DIK) hat begonnen. Im Vergleich zur letzten Phase sind die Erwartungen der Muslime hoch. Inwieweit die neue Regierung diesen gerecht wird, bleibt allerdings nach der Auftaktveranstaltung weiterhin offen. Ein Kommentar von Murat Gümüş.

Symbolbild: Deutsche Islamkonferenz (DIK)

Deutsche Islamkonferenz

Die Deutsche Islamkonferenz (DIK) – eine Chronologie

Dr. Markus Kerber -„Religion muss der Politik zugänglich sein“ © BMI, bearbeitet by IslamiQ

Gastbeitrag

„Religion muss der Politik zugänglich sein“

Anti-Rassismus-Wochen - Staatsvertrag Rheinland-Pfalz

Orientalismus

Die Politisierung der Islamdebatte

Mehr ➞

dossier: imame

Interview

„Wir haben den Imam-Bedarf lange vor der Politik erkannt“

Die IGMG steht oft im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Wir sprechen mit dem Vorsitzenden Kemal Ergün über Imame und deren Ausbildung, die Geschichte und Dienste der IGMG, aber auch über den Nahost-Konflikt, Antisemitismus und das Verhältnis zur Türkei.

Imam

Osnabrück

Imamausbildung mit staatlicher Unterstützung startet

Moschee, Gemeinde

RAMADAN IN CORONA-ZEITEN

Imame und ihre Gemeinden: Räumlich getrennt, aber geistig vereint

Imame

Corona-Imame

Von der Kanzel zu YouTube – Imame in der Corona-Krise

Mehr ➞

dossier: islamfeindlichkeit

Studie zu antimuslimischen und antisemitischen Einstellungen in der Bevölkerung

SVR-Studie

„Antimuslimische Einstellungen nehmen mit steigendem Einkommen ab“

Eine Studie zeigt: antimuslimische sowie antisemitische Einstellungen sind in Deutschland kein Randphänomen, sondern weit verbreitet. IslamiQ befragt die Autoren nach den Hintergründen.

Islamfeindliche Straftaten

Islamfeindlichkeit

2021: 662 Angriffe auf Muslime und Moscheen

Muslimischsein im Sicherheitsdiskurs

Interview

„Muslimischsein im Sicherheitsdiskurs“

Islam Symbolbild, Muslime

Islamfeindlichkeit

2020: 901 Angriffe auf Muslime und Moscheen

Mehr ➞

dossier: islamische begriffe

Veranstaltung zu Islamische Begriffe

#ISLAMIQDISKUTIERT

„Kampf um islamische Begriffe“

Begriffe wie „Islamismus“, „Dschihadismus“ und „Salafismus“ sollen der Abgrenzung dienen. Doch tun sie das wirklich? Wer definiert sie und welche Wirkung haben sie tatsächlich?

Prof. Dr. Werner Schiffauer © 2015 Anadolu Images/ Cüneyt Karadağ

Debatte

„Der Begriff ‚politischer Islam‘ ist unsinnig“

Chaos der Begriffe

Probleme werden theologisiert

Chaos der Begriffe

Der Kampf um islamische Begriffe

Mehr ➞

dossier: islamische bestattungen

Islamische Bestattungen

Bestattungen

Islamische Bestattungen in Deutschland – eine Chronologie

Die Bestattungskultur in Deutschland sterbender Muslime ist im Wandel. Immer mehr Kommunen öffnen sich für die islamische Bestattung. IslamiQ hat die wichtigsten Ereignisse zusammengefasst. Eine Chronologie.

Islamische Bestattung

ISLAMISCHE BESTATTUNGSKULTUR

„Corona wird viele Muslime zum Umdenken bewegen“

Deutschland, Bestattungskultur in Coronakrisen Bayreuth © Privat, bearbeitet by iQ

Islamische Bestattungen

Bestattungskultur im Wandel – ein Überblick

Islamische Bestattungen

Corona-Virus

Fragen & Antworten: Muslime und Bestattungen in der Corona-Krise

Mehr ➞

dossier: islamische seelsorge

Notfallbegleitung

NOTFALLSEELSORGE

Notfallbegleitung – erste Hilfe für verletzte Seelen

Alle Menschen erleben hin und wieder schwierige Lebenssituationen. Umso wichtiger ist der seelische Beistand in solchen Krisenzeiten. Die muslimische Notfallseelsorgerin Aişe Akova schreibt über die islamische Notfallbegleitung.

Symbolbild: Telefonseelsorge

Corona-Virus

Telefonseelsorge: „Die Angst alleine zu bleiben“

Sterbebegleitung (c)shutterstock, bearbeitet by iQ

Sterbebegleitung

Sterbebegleitung für Muslime

Gefängnisseelsorge

Islamische Seelsorge

Gefängnisseelsorge: „Wird Gott mir verzeihen?“

Mehr ➞

dossier: islamischer religionsunterricht

Religionsunterricht, Islamunterricht

NORDRHEIN-WESTFALEN

Islamischer Religionsunterricht in NRW – eine Chronologie

Nach vielen Höhen und Tiefen wird der islamische Religionsunterricht in Nordrhein-Westfalen neu gestaltet. Jedoch wieder mit einer Zwischenlösung. IslamiQ hat die wichtigsten Ereignisse der letzten 20 Jahre zusammengefasst. Eine Übersicht.

Symbolbild: Religionsunterricht, Islamunterricht, Wahlpflichtfach, IRU

Baden-Württemberg

Fehlender Ansprechpartner: Land wollte Islamunterricht beenden

Islamunterricht, Islamischer Religionsunterricht

Saarland

Gericht weist Klage gegen Islamunterricht an Grundschulen ab

Vorsitzender der DITIB-Hessen Salih Özkan

Islamischer Religionsunterricht

„Rechte der Muslime sind der Politik zum Opfer gefallen“

Mehr ➞

dossier: kopftuchdebatte

Symbolbild: Muslimische Erzieherin mit Kopftuch

Hamburg

Muslimische Erzieherin darf nun doch mit Kopftuch arbeiten

Eine Muslimin aus Hamburg gewinnt den Rechtsstreit um das Kopftuch in der Kita. Zuvor wurde sie mit einem Verweis auf das Neutralitätsgesetz abgemahnt.

Kopftuchverbot

Kopftuchverbot

Der EuGH und das Kopftuch – ein offener Denkprozess

Kopftuchverbot

Europäischer Gerichtshof

Kopftuchverbot am Arbeitsplatz – Kritik an EuGH-Urteil

Kopftuch am Arbeitsplatz

Europäischer Gerichtshof

Urteil: Arbeitgeber können Kopftuch im Job verbieten

Mehr ➞

dossier: umweltschutz

„Unsere Erde ist in Gefahr!“

KLIMAWANDEL

„Unsere Erde ist in Gefahr!“

Der Klimawandel und seine Folgen sind eine große Bedrohung für die Erde und ihre Bewohner. Prof. Dr. Ibrahim Özdemir erklärt, welche Auswirkungen der Klimawandel hat und wie eine islamische Perspektive aussehen könnte.

Tierethik und Islam

„Wir leben auf Kosten von Tieren“

IslamiQdiskutiert über den Öko-Islam-Kowanda-Yassin

#IslamiQdiskutiert

„Nicht nur wirtschaftlich, sondern auch ökologisch denken“

Ramadan 2017

Massentierhaltung und Islam vereinbar?

Mehr ➞

dossier: hanau

Fatih Bahadir Kaya

Anschlag in Hanau

Das Bekennerschreiben des Hanau-Attentäters

Am 19. Februar 2020 tötete ein Rassist neun Menschen und hinterließ ein Bekennerschreiben. Der Soziologe Fatih Bahadır Kaya analysiert das Schreiben des Hanau-Attentäters als Beispiel für die Mentalität des Neuen Rechten Milieus.

Anwältin Seda Başay-Yıldız spricht über die Ermittlungen in Hanau

Interview

Seda Başay-Yıldız: Rassismus ist ein institutionelles Problem

Hanau - © Anadolu Images, bearbeitet by iQ

HANAU 

Zwei Jahre Hanau – viele offene Fragen und ein bleibender Schmerz

Ferda Ataman

ZWEI JAHRE NACH HANAU

#SayTheirNames – „Medien haben nach Hanau dazugelernt“

Mehr ➞

dossier: moscheeangriffe

Moscheeangriffe - Brandanschlag auf Mevlana Moschee in Berlin © Anadolu Images, bearbeitet by IslamiQ.

#brandeilig

Moscheeangriffe in Deutschland: „Die Gefahr ist real“

Mitte 2019 wurde #brandeilig, die bundesweit erste Meldestelle für Moscheeangriffe, ins Leben gerufen. Nun wurde der erste Bericht veröffentlicht. Fazit: Nicht aufgeklärte Angriffe motivieren potenzielle Angreifer. Ein Gespräch mit den Verfassern der Studie.

Moscheeangriff

Kommentar

Wann ist ein Angriff auf eine Moschee ein Moscheeangriff?

#brandeilig - Moscheeangriffe, Angriffe auf Moscheen

Moscheeangriffe

#brandeilig: „Angriffe auf Moscheen werden verharmlost“

mevlana_moschee_rohbau_ausgebrannt

MOSCHEEANSCHLÄGE - DER ALLTAG DANACH

Berlin Mevlana Moschee: „Der Anschlag hat uns tief verletzt“

Mehr ➞