Die IslamiQ-Redaktion erreichten in den vergangenen Wochen Beschwerden über die Luftsicherheitskontrolle am Hannoveraner Flughafen. Kopftuchtragende Frauen wurden im Rahmen der Kontrollen aufgefordert, ihr Kopftuch abzulegen. Wir haben die Bundespolizei um Klärung gebeten. Ein Bericht.

22
06
2018
0
Gebetsketten

Freitagspredigten, 22.06.2018

Engel, Freitag und sinnvolle Lebenszeit

Die Hutba (Freitagspredigt) wird beim wöchentlichen Freitagsgebet der Muslime gehalten und behandelt sowohl religiöse, als auch gesellschaftliche Themen. Jede Woche liefert IslamiQ einen Überblick.

22
06
2018
0
Symbolbild: Kommunikation © shutterstock

"Brachiale Sprache" in der Flüchtlingsfrage

Rechte Sprache dominiert Debatten

Die Entscheidung über strittige Punkte in der Flüchtlingsfrage haben die Unionsparteien vertagt. Die Wogen geglättet haben sie nur teilweise. Insbesondere die CSU polarisiert zunehmend.

19
06
2018

Akademiker widmen sich den wichtigen Fragen unserer Zeit. IslamiQ möchte zeigen, womit sich muslimische Akademiker aktuell beschäftigen. Heute Cemil Şahinöz über Seelsorge im Islam.

18
06
2018

NourEnergy ist die erste muslimische Umweltorganisation in Deutschland. Im Interview mit IslamiQ spricht die Organisation über ihre Arbeit und ihre aktuelle Kampagne #RamadanPlastikfasten

13
06
2018
0

Interview mit Prof. Stefan Muckel

NRW-Kopftuchverbot: „Es geht nur um Symbolpolitik“

In NRW wird über ein Kopftuchverbot für Kinder diskutiert. Im IslamiQ-Interview erklärt der Jurist Prof. Dr. Stefan Muckel, auf welche rec...

Ramadan in Deutschland

Neue Ramadan-Tradition

Der Ramadan in Deutschland ist nicht derselbe wie etwa in Bosnien. Oder doch? Warum die Etablierung neuer Ramadan-Traditionen notwendig und wie das auch in Deutschland möglich ist,...

„Kopftuchmädchen“

Solidarität beginnt nicht auf, sondern im Kopf

Ein katholischer Pfarrer zieht sich ein Kopftuch über und erntet Häme von AfD-Anhängern und Lob von Musliminnen. Während der Shitstorm deutlich zu verurteilen ist, sollte seine ...

Nach Angaben der Bundesregierung handelt es sich bei den Tätern der Anschlagsserie auf türkische Moscheen und Einrichtungen mehrheitlich um kurdische Extremisten.

22
06
2018
0
uscirf

Die jährliche Studie des Pew Research Centers zur weltweiten Restriktion von Religionsfreiheit zeigt einen Anstieg der Beschränkung von Religionsfreiheit, auch in Deutschland. Hier seien starke soziale Anfeindungen zu beobachten.

22
06
2018
0
Der Bundestag möchte die Rohingya stärker unterstützen. © shutterstock

Myanmars Regierungschefin sieht die Ursache der Vertreibung und Unterdrückung der muslimischen Rohingya in Myanmar in den „Hassberichten“ aus dem Ausland. Internationale Organisationen fordern ein Ende der ethnischen Säuberung in Myanmar.

21
06
2018
0
Der Felsendom, ein Wahrzeichen Jerusalem s © ÜmmüSelimeTüre

Israel plant die Gebetsrufe aus Moscheen einzuschränken. Jerusalems Großmufti wehrt sich gegen den Vorstoß und ruft internationale Organisationen auf, Moscheen vor Übergriffen zu schützen.

21
06
2018
0
Antisemitismus © shutterstock
20
06
2018
0
Kirche: Das Gotteshaus der Christen

Die Publizistin Liane Bednarz warnt vor einem rechtspopulistischen Milieu unter Christen, die ihre Religion für ein „antimuslimisches Bollwerk“ instrumentalisieren.

20
06
2018
Schulen, Klasse

Die Initiative für ein Diskriminierungsfreies Bildungswesen (IDB) zeigt in ihrem aktuellen Bericht, dass Islamfeindlichkeit die häufigste Ursache für Diskriminierung ist.

20
06
2018
0
Moschee am Finsbury Park © Facebook

Vor einem Jahr raste ein Extremist in eine Menschenmenge vor einer Moschee. Bei diesem Angriff starb ein sechsfacher Familienvater und mehrere Muslim*innen wurden verletzt. London erinnerte heute an die Opfer.

19
06
2018
Symbolfoto: Unterricht. © pixabay

Eigentlich sollte der Islamische Religionsunterricht in Baden-Württemberg als reguläres Fach eingeführt werden. Die Landesregierung hat sich aber doch dagegen entschieden und verlängert das Modellprojekt um ein weiteres Jahr.

18
06
2018