Beiträge zum Stichwort: Moschee

Jahresrückblick

Das war wichtig in 2014

Wir geben einen Überblick über die – aus unserer Sicht – wichtigsten Ereignisse und Berichte aus dem Jahr 2014. IslamiQ wünscht einen guten Start ins neue Jahr und freut sich auf die kommende Zeit.

31
12
2014
0

Neuer Schock für die muslimische Community in Schweden. Eine weitere Moschee ist binnen weniger Tage Opfer eines Brandanschlags geworden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

29
12
2014
0

Ein weiterer Angriff auf eine muslimische Gebetsstätte in Österreich. Unbekannte haben einen Schweinekopf und Innereien vor einer Moschee abgelegt. Verantwortliche werden aufgefordert nicht zu verharmlosen und Konsequenzen zu ziehen.

26
12
2014
0

Mitten in den Weihnachtsferien wurde eine Moschee in Schweden Opfer eines mutmaßlichen Brandanschlags. Nach Medienberichten wurden bei dem Brand fünf Menschen verletzt. Hintergrund könnte die aktuelle Diskussion um Einwanderung in Schweden sein.

25
12
2014
0

Erneut wurde eine Moschee in Deutschland Opfer eines feigen Anschlags. Diesmal wurde die im Bau befindliche Süleymaniye Moschee der DITIB in Dormagen angegriffen. Die Täter schmierten fremdenfeindliche und islamfeindliche Parolen und Hakenkreuze auf die Moschee. Muslime sind entsetzt.

22
12
2014

Die Propheten-Moschee in Medina wird weiter ausgebaut. Auf dem Gelände der Moschee sollen künftig bis zu 1,8 Millionen Muslime Platz finden. Sie ist bereits jetzt die größte Moschee der Welt.

18
12
2014
0

Ein Schwelbrand in einer schweizer Moschee gibt Rätsel auf. Der Brand wurde nach Angaben der Polizei mit größter Wahrscheinlichkeit vorsätzlich gelegt. Zu den Tätern fehlt jede Spur. Muslime sind besorgt.

09
12
2014
0

Ein Schwurgericht in Brüssel hat den Marokkaner Rachid El-B zu 27 Jahren Haft verurteilt. Er hatte im März 2012 eine Moschee in Anderlecht in Brand gesteckt und dabei den Imam der Moschee getötet.

08
12
2014
0

Die Fensterscheiben der „Hasan-Basri Moschee“ in Berlin-Kreuzberg wurden von einem oder mehreren unbekannten Tätern mit Pflastersteinen eingeworfen. Der polizeiliche Staatsschutz ermittelt.

07
12
2014

Die CDU-Bundestagsabgeordnete Cemile Giousouf hat Vertreter der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) in ihrem Hagener Büro empfangen. Der Besuch sorgte für Empörung und Proteste innerhalb der Partei. Jetzt hat ein Vorstandsmitglied der Ortsunion seinen Austritt erklärt.

28
11
2014
0