Beiträge zum Stichwort: Islam

Wir sprachen mit Prof. Dr. Ömer Özsoy über die ersten Schritte zur Gründung einer islamischen Theologie in Deutschland. Dabei wollten wir auch wissen, welche Perspektiven den Studenten offenstehen, wie die Initiative der muslimischen Religionsgemeinschaften bewertet wird und was von Religionsunterricht und Imamausbildung zu erwarten ist.

19
11
2013

Unsere Reihe „Ein Hadith – Ein Gedanke“ befasst sich in dieser Woche mit einem Ausspruch des Propheten Muhammad (s) zum Gebet (Salâh). Sinn und den Segen, der hinter der Verrichtung des Gebets steckt, werden erklärt.

17
11
2013
0

Freitagspredigten 15.11.2013

Arbeit, Jenseits und Gesprächskreise

Die islamischen Religionsgemeinschaften setzen in dieser Woche unterschiedliche Schwerpunktthemen in ihren Freitagspredigten. So wird über nützliche Arbeit, das Jenseits und den Sinn von Gesprächszirkeln gepredigt.

15
11
2013
0

Der heutige Aschûra-Tag hat eine besondere Bedeutung. Einerseits gab es viele historische Ereignisse, die auf den Aschûra-Tag gefallen sein sollen. Andererseits ist es auch ein Datum der Trauer.

13
11
2013
0

Die geometrischen Muster in der islamischen Kunst faszinieren einerseits durch die Einfachheit in ihrer Erscheinung und andererseits ihrem komplizierten Konstruktionsprozess. Zwei Künstler widmen sich diesem Kontrast.

13
11
2013
0

Unsere Reihe „Ein Hadith – Ein Gedanke“ befasst sich in dieser Woche mit einem Ausspruch des Propheten Muhammad (s) über den Glauben an den einen Gott. Der Monotheismus, arabisch „Tawhîd“, ist der Weg, der in die Gemeinschaft der Gläubigen führt.

10
11
2013
0

Muslimische Spitzenvertreter haben sich für eine neue Islampolitik in Deutschland ausgesprochen. Es wird gefordert, alle relevanten muslimischen Akteure miteinzubeziehen die Verantwortung für das Thema Islam dem Innenministerium zu entziehen.

09
11
2013
0

Die Anerkennung des Islam in Luxemburg ist zwar formal bereits 2007 geschehen, doch fehlt es weiterhin an einem Staatsvertrag mit einer muslimischen Glaubensgemeinschaft. Die Shoura will diesen Zustand nicht mehr akzeptieren und drängt auf eine echte Anerkennung.

07
11
2013

Was haben Mafia-Filme, Martin Heidegger und der Islam gemeinsam? Nicht viel. Für Milad Karimi aber sind sie die wichtigste Inspiration seiner Lebensgeschichte.

06
11
2013
0

Martins-Umzüge aus Respekt gegenüber Muslimen und anderen Kulturkreisen umbenennen? Ein solcher Vorschlag aus der Linkspartei in Nordrhein-Westfalen sorgt für Empörung. Selbst Muslime können dem Vorschlag nichts abgewinnen.

06
11
2013
0