Moscheeangriff

Versuchter Brandanschlag auf Moschee in Frankfurt

Ein Unbekannter ist in die Frankfurter Höchst Moschee eingedrungen und hat versucht sie in Brand zu setzen. Die Polizei ermittelt.

28
01
2021
0
Moschee
Innenraum der Frankfurter Höchst Moschee

Am Mittwoch Morgen hat sich ein Unbekannter illegal Zutritt zur Frankfurter Höchst Moschee verschafft und versucht, den großen Gebetsteppich der Moschee in Brand zu setzen. Der Täter konnte fliehen. Die Polizei ermittelt.

Die Frankfurter Höchst Moschee der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) wurde Angaben zufolge am Mittwoch gegen 6:20 Uhr angegriffen. In der Aufzeichnung der Überwachungskamera ist ein Unbekannter zu sehen, wie er den Teppich anzündet. Anschließend zog der Angreifer seine Kleidung aus, warf sie herum und verschmutzte den Innenbereich der Moschee. Glücklicherweise konnte sich das Feuer nicht weiter ausbreiten, sodass nur ein 10 cm großer Bereich brannte.

Der Vorstand der Moschee teilte mit, dass der Angreifer weggelaufen sei, als er die Gemeinde sah, die zum Morgengebet kam. Kurz darauf benachrichtigten sie die Polizei. Es wurde eine Strafanzeige erstattet und das Videomaterial für die Ermittlungen der Polizei zur Verfügung gestellt. Diese nahmen die Ermittlungen auf.

Vorstandsvorsitzender Şenol Toker verurteilte den Angriff und hofft, dass der Täter identifiziert und der Vorfall aufgeklärt wird. Zuvor wurde schonmal in die Moschee eingebrochen und eine Wohltätigkeitskasse geplündert.

Jeden zweiten Tag wurde eine Moschee angegriffen

In Deutschland hat es 2019 nach Angaben der Bundesregierung statistisch jeden zweiten Tag islamfeindliche Angriffe auf Moscheen gegeben. 184 Moscheeangriffe konnten verzeichnet werden. Insgesamt registrierten deutsche Behörden im vergangenen Jahr 871 Übergriffe auf Muslime und Moscheen. 2018 lag die Zahl bei 813 islamfeindlichen Straftaten, darunter 48 Angriffe auf Moscheen. Somit hat sich die Zahl der islamfeindlichen Straften in Deutschland erhöht. Vor allem die Zahl der Angriffe auf Moscheen hat sich mehr als verdreifacht.