Beiträge zum Stichwort: Nürnberg

Enver-Şimşek-Platz in Nürnberg © Bild: Sven Heublein / Stadt Nürnberg, bearbeitet by iQ.

Vor 21 Jahren begann in Nürnberg die Mordserie des Neonazi-Trios NSU. Daran erinnert nun der Enver-Şimşek-Platz, der nach dem ersten Opfer benannt ist. Doch was ist mit den anderen beiden Nürnberger Opfern?

13
09
2021
0
NSU Enver Şimşek

Vor 21 Jahren begann in Nürnberg die NSU-Mordserie. Das erste Opfer war der 38-jährige Enver Şimşek. Ein nach ihm benannter Platz soll künftig an ihn und die NSU-Verbrechen erinnern.

16
07
2021
Symbolbild: Junge spielt mit Spielzeug

Blonde Puppen bevölkern die Spielzeugregale, in Kinderbüchern tummeln sich weiße Heldinnen und Helden. Deutschland ist vielfältig, unser Spielzeug eher nicht. Es gibt aber auch positive Beispiele.

15
07
2021
0
NSU-Untersuchungsausschuss

Vor 20 Jahren begann in Nürnberg die Mordserie der NSU. Ein Bündnis fordert nun, drei Straßen nach den Opfern zu benennen. Die Stadt ist zurückhaltend.

14
09
2020
Muslimin in Nürnberg-Mitte islamfeindlich angegriffen

In Nürnberg wurde eine junge Muslimin von einer Unbekannten islamfeindlich beleidigt und angegriffen. Die Polizei ermittelt.

18
06
2020
Symbolbild: Ein muslimisches Grabfeld

Eine 54-Jährige Autofahrerin verwüstete mehrere muslimische Gräber in Nürnberg. Sie durchbrach mit ihrem Wagen das Haupttor zum städtischen Südfriedhof.

12
12
2019
Theologie Fakultät Paderborn (c)shutterstock, bearbeitet by iQ

Das sechste Institut für islamische Theologie in Deutschland ist in Paderborn offiziell gestartet. Schwerpunkt soll unter anderem die Ausbildung von Religionslehrer*innen werden.

30
03
2019
Kopftuch, Kopftuchverbot am Arbeitsplatz

Immer wieder beschäftigt das Kopftuch die Gerichte. Meist geht es um Lehrerinnen und die Neutralität im Staatsdienst. Aber darf auch eine Firma ihren muslimischen Verkäuferinnen das Kopftuch verbieten?

28
01
2019
Friedensboten, Christen und Muslime Symbolbild: Christen und Muslime. © shutterstock, bearbeitet by IslamiQ

In Nürnberg haben verschiedene Vereine eine interreligiöse Wohngemeinschaft auf Zeit geführt. Sie wollten der Frage nachgehen, wie man gemeinsam leben kann, obwohl man sich voneinander unterscheidet? Die Bewohnerinnen der WG berichten von ihren Erfahrungen.

26
12
2018
Moschee in Nürnberg beschmiert

Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag die Außenfassade der Nürnberger DITIB-Moschee mit politischen Schriftzügen beschmiert. Der Staatsschutz ermittelt.

26
09
2018