Beiträge zum Stichwort: Prozess

Symbolbild: EuGH, Urteil© shutterstock, bearbeitet by iQ.

Der Heimleiter des Flüchtlingsheims in Burbach, in dem Flüchtlinge mehrfach misshandelt und schikaniert wurden, wurde zu einer Bewährungsstrafe und einem Bußgeld verurteilt.

22
01
2019

Der Fall Burbach schockierte bundesweit: Betreuer und Wachleute sollen Asylbewerber in einem Heim im Sauerland über Monate misshandelt haben. Im November startete ein Mammutprozess. Nun steht der Heimleiter in einem gesonderten Verfahren vor Gericht.

09
01
2019
Brandanschlag auf Moschee in Ulm

Molotow-Cocktails waren beim Frühstück Gesprächsthema – so sagt es einer der Angeklagten im Prozess. Er und fünf weitere Männer sollen Brandsätze auf eine Moschee in Ulm geworfen haben.

13
12
2018
Brandanschlag auf IGMG-Moschee in Ulm © IGMG Ulm

In Ulm startet am Donnerstag der Prozess gegen sechs mutmaßliche Moschee-Brandstifter. Der Anschlag ereignete sich im März.

12
12
2018
0
Die Dürener Fatih Moschee. © EZK

In Düren ertönt seit 34 Jahren drei Mal täglich der Gebetsruf vom Minarett. Das macht die Moschee zu etwas Besonderem und bedeutend für die Debatte über Minarette und Gebetsrufe in Deutschland. Feyza Akdemir erzählt die Geschichte der Moschee, die zum ersten Mal in Deutschland den Gebetsruf hörbar ertönen ließ.

07
11
2018
Symbolbild: Gerichtssaal, Richter, Urteil © perspektif.eu

Bilder aus einem Flüchtlingsheim in Burbach lösten 2014 Entsetzen aus. Wachleute demütigten und misshandelten Schutzsuchende, filmten ihre Taten sogar noch. Gegen 32 Angeklagte beginnt nun ein Mammutprozess in Siegen. Und weitere Verfahren stehen an.

04
11
2018
Gerichtssaal

Am 17. Februar hatte ein 70-Jähriger Mann auf dem Marktplatz in Heilbronn mit einem Küchenmesser auf vier junge Flüchtlinge eingestochen. Daraufhin entschuldigt sich der Angeklagte nun im Prozess bei seinen Opfern.

16
10
2018
Dresden Moschee

Der Prozess um den Sprengstoffanschlag auf die Dresdner Moschee beschäftigt weiterhin die Justiz. Während die Staatsanwaltschaft eine Freiheitsstrafe fordert, sieht die Verteidigung keinen Mordversuch. Ein Urteil wird am 31. August verkündet.

18
08
2018
0
Dresden Moschee

Seit einem halben Jahr beschäftigt sich das Dresdner Landgericht mit dem Sprengstoffanschlag auf die Fatih Moschee. Nun fordert die Staatsanwaltschaft eine mehrjährige Freiheitsstrafe. Das Motiv: Ausländer- und Islamfeindlichkeit.

11
08
2018
0

Führende Mitglieder der österreichischen „Identitären Bewegung“ wurden freigesprochen. Das Landgericht Graz lehnte eine Verurteilung wegen Verhetzung sowie Bildung einer kriminellen Vereinigung ab.

26
07
2018