Beiträge zum Stichwort: Saudi-Arabien

Hadsch, Mekka, Pilgerfahrt, Saudi-Arabien

Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen an der Hadsch nur Muslime teilnehmen, die sich bereits im Land befinden. Dabei müssen sie sich an bestimmte Regeln halten.

09
07
2020
0
Hadsch, Mekka, Pilgerfahrt, Saudi-Arabien

Aufgrund der anhaltenden Corona-Krise hat Saudi-Arabien seine Grenzen für die Hadsch-Reise geschlossen. An der Hadsch dürfen nur Muslime teilnehmen, die sich bereits im Land befinden.

23
06
2020
0
Medina, Prophetenmoschee, Muhammad

Die Regierung in Saudi-Arabien will die Prophetenmoschee in Medina unter strengen Auflagen und Absperrungen schrittweise wieder öffnen.

04
06
2020
0
Hadsch, Mekka, Pilgerfahrt, Saudi-Arabien

Aus Sorge vor einer Verbreitung des Coronavirus hat Saudi-Arabien seine Grenzen für Umra-Reisen aus dem Ausland vorerst geschlossen.

29
02
2020
0

Die Hadsch, also die Pilgerfahrt nach Mekka und Medina ist eine Säule des Islam und Pflicht für alle, die es sich leisten können. Dennoch boykottieren manche Muslime die Pilgerfahrt, da sie das saudi-arabische Regime nicht unterstützen wollen. Der Versuch einer Klärung.

24
07
2019

Die umstrittene Kampagne „Stop Extremism“ der Islamkritiker Seyran Ateş und Efgani Dönmez steht nun unter Verdacht von Saudi-Arabien finanziert zu werden.

30
10
2017

Der Hadsch hat begonnen. Dieses Jahr erwartet Saudi-Arabien rund 1,5 Millionen Gläubige aus der ganzen Welt zur diesjährigen Hadsch.

28
08
2017

Katar verweigert der staatlichen saudischen Fluggesellschaft bislang die Landeerlaubnis, um Pilger aus dem Emirat zur Hadsch-Wallfahrt nach Mekka zu bringen.

21
08
2017
0

Trotz der nach wie vor problematischen Beziehung zwischen Saudi-Arabien und dem Iran, dürfen iranische Gläubige wieder zur Wallfahrt nach Mekka kommen. Letztes Jahr war ihnen die Pilgerfahrt untersagt.

19
03
2017
0
Prophetenmoschee Medina

Terror in der islamischen Welt

Anschlag in Medina gilt allen Muslimen

Die jüngsten Terroranschläge in Saudi-Arabien, vor allem in Medina, verdeutlichen, dass die Anschläge hauptsächlich Muslimen gelten. Da sind sich Politiker und Religionsvertreter in Deutschland einig.

08
07
2016