Beiträge zum Stichwort: Prozess

Rassistische Chats Polizei

Sie schickte Grußkarten mit scharfen Patronen an Moscheegemeinden und soll Brandanschläge geplant haben: Eine Rechtsextremistin steht nun vor Gericht.

27
01
2021
0
Urteil nach Angriff auf Moschee, Mordversuch

Ein 23-Jähriger soll Informationen für einen Moscheeanschlag aus Chatforen zusammengetragen haben. Im Prozess bestreitet er die Vorwürfe.

19
11
2020
0
Symbolbild: Gerichtsurteile Symbole © shutterstock, bearbeitet by iQ

Eine AfD-Besuchergruppe hatte im Sommer vergangenen Jahres in der Gedenkstätte Sachsenhausen für Aufsehen gesorgt. Immer wieder störte sie die Führung, stellte den Massenmord der Nationalsozialisten in Abrede. Einem Teilnehmer wird nun der Prozess gemacht.

06
10
2019
Urteil

In Koblenz läuft seit sechs Jahren ein Prozess gegen eine rechtsextreme Gruppe. Zwischenzeitlich wurden Verfahren gegen Angeklagte eingestellt. Nun wurde der ganze Prozess vorzeitig beendet.

06
09
2019
0
Terroranschlag in Christchurch © Anadolu Images, bearbeitet by iQ.

Neuseeländische Medien einigen sich auf einen Kodex für den Christchurch-Prozess. Sie wollen dem Angeklagten keine Plattform bieten seine rassistische und islamfeindliche Ideologie zu verbreiten und sich selbst zu inszenieren.

01
05
2019
0
Gericht

Der Heimleiter des Flüchtlingsheims in Burbach, in dem Flüchtlinge mehrfach misshandelt und schikaniert wurden, wurde zu einer Bewährungsstrafe und einem Bußgeld verurteilt.

22
01
2019

Der Fall Burbach schockierte bundesweit: Betreuer und Wachleute sollen Asylbewerber in einem Heim im Sauerland über Monate misshandelt haben. Im November startete ein Mammutprozess. Nun steht der Heimleiter in einem gesonderten Verfahren vor Gericht.

09
01
2019
Brandanschlag auf Moschee in Ulm

Molotow-Cocktails waren beim Frühstück Gesprächsthema – so sagt es einer der Angeklagten im Prozess. Er und fünf weitere Männer sollen Brandsätze auf eine Moschee in Ulm geworfen haben.

13
12
2018
Brandanschlag auf IGMG-Moschee in Ulm © IGMG Ulm

In Ulm startet am Donnerstag der Prozess gegen sechs mutmaßliche Moschee-Brandstifter. Der Anschlag ereignete sich im März.

12
12
2018
0
Die Dürener Fatih Moschee. © EZK

In Düren ertönt seit 34 Jahren drei Mal täglich der Gebetsruf vom Minarett. Das macht die Moschee zu etwas Besonderem und bedeutend für die Debatte über Minarette und Gebetsrufe in Deutschland. Feyza Akdemir erzählt die Geschichte der Moschee, die zum ersten Mal in Deutschland den Gebetsruf hörbar ertönen ließ.

07
11
2018