Beiträge zum Stichwort: Hanau

Opfer des Anschlags in Hanau © Twitter, bearbeitet by iQ

Der Attentäter von Hanau war laut Experten-Gutachten psychisch krank. Darauf sei eine rechtsradikale Ideologie aufgesetzt.

28
11
2020
MeineStimmeGegenHass

Mit bundesweiten Plakaten, Anzeigen und Social-Media-Aktionen ruft die Initiative „#MeineStimmeGegenHass“ dazu auf, sich gegen Rechtsextremismus zu erheben.

07
10
2020
0
Spendenlauf

Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft Hessen will Angehörige der Opfer des Anschlags von Hanau mit einer Spendenlauf-Aktion unterstützen. 

25
09
2020
Bundespräsident Steinmeier

Bundespräsident Steinmeier trifft sich mit den Hinterbliebenen der Todesopfer des Anschlags in Hanau. Der Anschlag werde nicht vergessen.

23
09
2020
0
Zivilcourage Hanau

Sieben Monate nach dem schrecklichen Anschlag in Hanau werden zwei Junge Männer posthum für ihre Zivilcourage ausgezeichnet.

17
09
2020
0
Opfer des Anschlags in Hanau © Twitter, bearbeitet by iQ

Sechs Monate nach dem rassistischen Anschlag in Hanau fordert die Beratungsstelle Response eine stärkere psychosoziale Unterstützung für die Hinterbliebenen.

29
08
2020
Demonstrationsverbot

Nach einem Demonstrationsverbot gegen den Protest zur Corona-Politik rufen Rechtsextreme zu Gewalt und politischem Umsturz auf.

26
08
2020
Hanau

Zum Gedenken an die Opfer des rassistisch motivierten Anschlags in Hanau vor einem halben Jahr haben sich am Samstag rund 250 Menschen zu einer Kundgebung in der Hanauer Innenstadt versammelt. Die Angehörigen der Hanauer Anschlagsopfer zeigen sich stark – und senden eine klare Botschaft.

22
08
2020
0
Hanau

Vor einem halben Jahr sorgte der Anschlag mit neun Toten in Hanau für Entsetzen in ganz Deutschland. Am Mittwochabend erinnerten Menschen in zahlreichen Städten an die Opfer.

20
08
2020
0
Hanau - "Kein vergessen der Opfer" (©)privat, bearbeitet by iQ

Sechs Monate nach dem rassistischen Anschlag in Hanau will die Stadt ein Mahnmal errichten. Auch ein Museum zur Tat und zu ihrer Aufarbeitung ist im Gespräch – initiiert von den Opferangehörigen und dem Oberbürgermeister.

18
08
2020
0