Beiträge zum Stichwort: Wien

Mit Pfeifkonzerten und Transparenten protestierten Zehntausende Menschen gegen die Politik der im Dezember gebildeten österreichischen Regierung. Sie werfen der Koalition rassistische und rechtsextreme und neofaschistische Tendenzen vor. Ein Gastbeitrag von Sevde Özdemir.

15
01
2018
0
Rund 20.000 Personen haben gestern in Wien gegen die neue Regierung demonstriert. © Facebook

Die „schwarz-blaue“ Regierung in Österreich stößt nach wie vor auf viel Unmut in der österreichischen Gesellschaft. Gestern demonstrierten rund 20.000 Regierungsgegner in Wien.

14
01
2018
Wiener Neujahrsbaby © Facebook, bearbeitet by iQ.

Eigentlich sollte die Geburt eines Babys ein Grund zur Freude sein. Doch finden sich unter der Meldung des Wiener Neujahrsbabys 2018 Kommentare voller Hass und Beleidigungen. Der Grund: es ist ein muslimisches Baby.

05
01
2018
Gegen Spaltung für Zusammenhalt - Demo in Österreich

Die österreichische Regierung wurde angelobt. Demonstrationen mit Tausenden zeigen, dass die Unzufriedenheit in der Zivilgesellschaft groß ist. Kein Wunder, schränkt die Regierung die Grundrechte von Flüchtlingen ein und fördert Armut und Rassismus im Land. Ein kritischer Beitrag von der Österreicherin Sevde Özdemir.

23
12
2017
Hinz und Kunst: Muhammet Ali Baş © privat

„Die Kunst ist frei“. Frei von Grenzen und Debatten. Muslimische Künstler nutzen die Freiheit und zeigen deutlich: Wir gehören zu Europa. Heute mit dem Sprachkünstler Muhammet Ali Baş.

08
12
2017

Der Religionspädagoge Ednan Aslan erntet wegen seines Alleingangs bei der Kindergarten-Studie wieder Kritik von der Stadt Wien.

04
12
2017

Das Time Magazin wählte eine muslimische Schülerin zu den 30 einflussreichsten Jugendlichen, weil sie Apple davon überzeugte ein Kopftuch-Emoji einzuführen.

14
11
2017
Security-Mitarbeiter verprügelt Kundin in Müller-Filiale © Screenshot Viyana Manset Haber

In Wien wurde eine Kundin vom Security-Mitarbeiter der Müller-Filiale verprügelt und beschimpft. Die Drogeriemarktkette widerspricht. Eine vermutlich islamfeindliche Straftat liegt vor. Die Polizei ermittelt.

13
11
2017

Die Stadt Wien hat einen Religionsleitfaden für Kindergärten herausgegeben. Auch konfessionelle Kindergärten sind nun verpflichtet, die Vielfalt der Religionen zu vermitteln und dürfen keinen Fokus auf eine Glaubensrichtung mehr legen.

14
09
2017

Die „Imam-Hatip-Schule“ in Wien wurde von Rechtsextremisten angegriffen. Zuvor wurde Anzeige gegen die Schule erstattet, wegen des Verstoßes gegen das Privatschulgesetz. Der Betreiber der Einrichtung weist die Vorwürfe zurück und wirft Populismus vor.

24
08
2017