Beiträge zum Stichwort: Wien

Das Time Magazin wählte eine muslimische Schülerin zu den 30 einflussreichsten Jugendlichen, weil sie Apple davon überzeugte ein Kopftuch-Emoji einzuführen.

14
11
2017
Security-Mitarbeiter verprügelt Kundin in Müller-Filiale © Screenshot Viyana Manset Haber

In Wien wurde eine Kundin vom Security-Mitarbeiter der Müller-Filiale verprügelt und beschimpft. Die Drogeriemarktkette widerspricht. Eine vermutlich islamfeindliche Straftat liegt vor. Die Polizei ermittelt.

13
11
2017

Die Stadt Wien hat einen Religionsleitfaden für Kindergärten herausgegeben. Auch konfessionelle Kindergärten sind nun verpflichtet, die Vielfalt der Religionen zu vermitteln und dürfen keinen Fokus auf eine Glaubensrichtung mehr legen.

14
09
2017

Die „Imam-Hatip-Schule“ in Wien wurde von Rechtsextremisten angegriffen. Zuvor wurde Anzeige gegen die Schule erstattet, wegen des Verstoßes gegen das Privatschulgesetz. Der Betreiber der Einrichtung weist die Vorwürfe zurück und wirft Populismus vor.

24
08
2017
Screenshot: Ausschnitt Cover der Studie "Islamische Radikalisierung. Biogarfische Verläufe im Kontext der religiösen Sozialisation und des radikalen Milieus" © by IslamiQ

Studie zur Radikalisierung

Radikalisiert religiöses Wissen?

Von

Ednan Aslan, Verfasser der umstrittenen Kindergartenstudie, hat eine neue Studie veröffentlicht. Diesmal zum Thema: „Islamistische Radikalisierung“. Für den Politikwissenschaftler Rami Ali ist auch diese Studie fragwürdig.

03
08
2017
Symbolbild: Prof. Ednan Aslan und seine Mitarbeiter im Institut

Nach den Manipulationsvorwürfen an der Kindergartenstudie steht neben der Wissenschaftlichkeit Aslans auch die Arbeitsweise am Institut in der Kritik. In einer Stellungnahme äußern sich Mitarbeiter zu den Vorwürfen.

17
07
2017
0

Frauen weltweit demonstrierten gegen Trump. An der Front standen diesmal vor allem marginalisierte Frauen. Wie diese Aktion mit dem Stereotyp der muslimischen Frau bricht, erklärt Ismahan Wayah.

04
02
2017

Die Nachricht über eine 14-jährige Muslima, die angeblich auf die Gleise geschubst wurde, stimmt nicht. Dies teilte die Polizei, anhand ausgewerteter Videoaufnahmen IslamiQ mit. Das Mädchen soll in den kommenden Tagen nun mit der Sachlage konfrontiert werden.

17
01
2017

Studie: „Jugendliche in der offenen Jugendarbeit“

Wiener Studie: Nährboden für islamfeindlichen Populismus

Von

Anfang Oktober wurde die Wiener Studie „Jugendliche in der offenen Jugendarbeit“ veröffentlicht. Das Ergebnis: die Hälfte der muslimischen Jugend sei radikalisierungsgefährdet. Dass die Studie nicht repräsentativ ist und empirische Mängel aufweist, erklärt Soziologin Sümeyye Yilmaz für IslamiQ.

30
10
2016

In Wien wurde eine Farbattacke mit einer islamfeindlichen Botschaft auf eine muslimische Boutique verübt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

24
10
2016