Beiträge zum Stichwort: Navid Kermani

Navid Kermani © Facebook, bearbeitet by iQ.

Am Montagabend erhielt der muslimische Schriftsteller Navid Kermani den NRW-Staatspreis. Die höchste Auszeichnung des Landes. Ministerpräsident Laschet würdigte ihn als „Meister des Wortes“.

28
11
2017
Navid Kermani

Der muslimische Schriftsteller Navid Kermani wurde mit dem Marion-Dönhoff-Preis für internationale Verständigung und Versöhnung ausgezeichnet.

05
12
2016
Navid Kermani

Navid Kermani wird mit dem Marion Dönhoff-Preis für internationale Verständigung und Versöhnung geehrt.

23
11
2016
Navid Kermani

Der muslimische Schriftsteller und Orientalist Navid Kermani wurde auf der Frankfurter Buchmesse mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.

19
10
2015
Navid Kermani

Navid Kermani und Martin Mosebach kritisieren die „Ich Sucht“ der Gesellschaft. Zudem sei die christliche Religion nicht mehr präsent wie früher, auch von Muslimen verlange man, dass diese Religion immer nur die zweite Geige spielen soll.

28
08
2015
0
Navid Kermani

Der Schriftsteller und Philosoph Navid Kermani hebt die wichtige Bedeutung von Glaube und Religion hervor. Es müsse deutlich zwischen Religion und Fundamentalismus unterschieden werden.

22
08
2015
0

Der deutsch-iranische Schriftsteller bekommt den diesjährigen Friedenspreis des Deutschen Buchhandels verliehen. Seine Funktion als Brückenbauer zwischen den Erfahrungswelten der verschiedenen Nationalitäten und Religionen wurde hervorgehoben.

19
06
2015
0

Die SPD-Politikerin Lale Akgün fordert die rechtliche Gleichstellung der christlichen und islamischen Religionsgemeinschaften. Sie bestätigt die Aussage der Bundeskanzlerin Angela Merkel über die Zugehörigkeit des Islams zu Deutschland.

25
02
2015

Der Kölner Schriftsteller und Orientalist Navid Kermani hält amerikanische Luftschläge und Waffenlieferungen an die Kurden für unzureichend. Er fordert ein stärkeres Engagement der Weltgemeinschaft gegen die Terrororganisation „Islamischer Staat“.

14
08
2014
0

Hat die CDU erneut ein Problem mit Rassismus und Fremdenfeindlichkeit innerhalb der Partei? Ein sächsischer CDU-Politiker bezeichnete die Rede von Navid Kermani zum 65. Jahrestag des Grundgesetzes als „unerträglich“ und sprach von Kermani als einem „Iraner“.

27
05
2014
0