Beiträge zum Stichwort: Imame

Junge Imame in Deutschland

Islamische Religionsgemeinschaften bilden ihre eigenen Imame aus, und zwar international. Diese sind jung und in Deutschland sozialisiert. Drei Portraits.

29
12
2017
Celil Yalınkılıç © Privat

Die Debatte um die Imame hält an. Im IslamiQ-Interview sprechen wir mit Celil Yalınkılıç über die Ausbildung, dem Berufsfeld und die Kriterien eines Imams.

26
12
2017

Am 24. Dezember wählt die DITIB einen neuen Vorstand. Dies sei zwar länger geplant gewesen, aber wurde aufgrund der haltlosen Vorwürfe immer wieder verschoben.

16
12
2017
DITIB

DITIB-Imame wurden mit Spionagevorwürfen unter Druck gesetzt. Die DITIB wies diesen Vorwurf zurück. Nun stellt auch die Bundesanwaltschaft aufgrund mangelnder Beweise ihre Ermittlungen ein.

06
12
2017
DITIB

Die Spionagevorwürfe gegen DITIB-Imame konnten nicht bewiesen werden. Anträge auf Haftbefehl wurden wiederholt abgelehnt.

23
10
2017
Symbolbild: Gefängnis, Gefängnisseelsorge, Imame

DITIB-Imamen in Nordrhein-Westfalen wird der Zutritt zur Justizvollzugsanstalten in Dortmund und Essen verweigert. Der Grund: die Imame lehnen eine zusätzliche Sicherheitsüberprüfung ab.

07
08
2017
Symbolbild: Gefängnis, Gefängnisseelsorge, Imame

Die Betreuung muslimischer Gefangener durch Imame, die von der Türkei entsandt sind, ist umstritten. Der Vorsitzende der Justizministerkonferenz, Herbert Mertin (FDP), macht einen Vorschlag.

03
07
2017
Imam

Änderung der Beschäftigungsverordnung

De Maziere: Imame sollen Deutschkenntnisse nachweisen

Thomas de Maiziere gab laut Medienberichten an, dass Imame aus dem Ausland Deutschkenntnisse vorweisen müssen, bevor sie ihre Stelle als Imam antreten. Generell soll ihre Beschäftigung in Deutschland an mehr Bedingungen geknüpft werden.

17
06
2017
Gutachten der IGGiÖ

Die Imame der Islamischen Glaubensgemeinschaft Österreich (IGGÖ) beziehen in einer Deklaration Stellung gegen Terror und Extremismus.

07
06
2017
Imame verweigern Attentätern Totengebet - London

In Großbritannien verweigern mehr als 130 Imame den mutmaßlichen Attentätern das muslimische Totengebet. Ein beispielloser Schritt, denn das Ritual wird normalerweise für jeden toten Muslim angeboten – unabhängig von dessen Taten.

06
06
2017