Beiträge zum Stichwort: Religionsmonitor

Ramadan - Spenden & Helfen

Ist der Gläubige wirklich ein besserer Mensch? Der neue Religionsmonitor der Bertelsmann Stiftung legt diesen Schluss zumindest nahe. Demnach haben etwa 70 Prozent der religiös gebundenen Menschen im Jahr 2022 gespendet.

20
03
2024
0
Islam Symbolbild, Muslime

Eine neue Studie sagt: Mit dem Nahostkonflikt werden auch Angriffe gegen Muslime und Juden immer häufiger. Rund die Hälfte der Menschen in Deutschland nimmt den Islam als Bedrohung wahr.

13
12
2023
Menschen Vielfalt Studie, Islam

Einer aktuellen Studie zufolge nehmen 29 Prozent der Menschen die religiöse Vielfalt in Deutschland als Bedrohung wahr. Auch ist die Offenheit gegenüber Andersgläubigen zurückgegangen.

31
05
2023
0
Nachbarschaftshilfe © Facebook, bearbeitet by iQ

Laut Religionsmonitor 2023 setzten die meisten Deutschen in der Pandemie auf Familie, Nachbarschaft und Wissenschaft. Religion war vor allem für schon Gläubige wichtig. Die engagierten sich aber überproportional sozial.

02
03
2023
0
zukunft_youth

Kulturelle Vielfalt gehört schon immer zu Deutschland. Der aktuelle Religionsmonitor zeigt, wie unterschiedlich die Erfahrungen mit kultureller Vielfalt in den Kommunen sind: Das Spektrum reicht von unerfahrenen Städten, bis hin zu superdiversen Großstädten.

07
06
2018
Flüchtlingshilfe Hasene München

In der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe engagieren sich viele Gläubige. Eine aktuelle Studie zeigt, dass die größte Gruppe der Helfer Muslime sind. Experten sehen diese Helfer als wichtige Brückenbauer.

27
03
2017

Die Staatsministerin Aydan Özoguz beurteilt die Ergebnisse der aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung zum Islam einerseits als erfreulich im Hinblick auf die große Verbundenheit der Muslime zu Deutschland, andererseits aber auch als besorgniserregend bzgl. der zunehmenden Islamfeindlichkeit in Deutschland. Muslimische Vertreter teilen ebenfalls ihre Sorge mit.

10
01
2015
0

Eine gemeinsame Studie der Bertelsmann-Stiftung und des Religionsmonitors zeigt, dass die Mehrheit der befragten Muslime in Deutschland sich mit der deutschen Demokratie verbunden fühlt. Demgegenüber stellt die Stiftung eine weitere Umfrage vor, die zunehmende anti-islamische Haltungen bei der deutschen Bevölkerung belegt.

08
01
2015

In Berlin wurde der 10. „Bericht zur Lage der Ausländerinnen und Ausländer in Deutschland“ vorgestellt. Staatsministerin Aydan Özoğuz sieht Deutschland auf einem guten Weg, macht aber auch auf Probleme und systematische Benachteiligungen von Migranten aufmerksam.

30
10
2014
0

Vertreter muslimischer Religionsgemeinschaften zeigen sich besorgt über die Ergebnisse des Religionsmonitors. Sie kritisieren die mediale Berichterstattung über Muslime und fordern ein stärkeres gesamtgesellschaftliches Engagement für den Abbau von Vorurteilen.

01
05
2013