Beiträge zum Stichwort: Opfer

Opfer des Anschlags in Hanau © Twitter, bearbeitet by iQ

Nach dem schrecklichen Anschlag in Hanau erhalten die Opfer posthum die höchste Ehrung der Stadt. Sie sei ein ewiges Mahnmal für den respektvollen Umgang miteinander.

17
06
2020
NSU-Mahnmal von Enver Şimşek beschädigt © Stadt Zwickau, bearbeitet by iQ.

Anfang Oktober sägten Unbekannte den Gedenkbaum für das NSU-Opfer Enver Şimşek ab. Nun will die Stadt neue Bäume pflanzen.

28
10
2019
0
NSU-Mahnmal von Enver Şimşek beschädigt © Stadt Zwickau, bearbeitet by iQ.

In mehreren Städten wurden wiederholt Mahnmale für NSU-Opfer angegriffen und beschädigt. Bundesinnenminister Seehofer warnt davor, solche Angriffe als Gesellschaft hinzunehmen.

13
10
2019
Muslime solidarisieren sich mit der jüdischen Gemeinde

Die jüdische Gemeinde in Halle entgeht nur knapp einer Katastrophe. Nach dem Attentat auf die Synagoge bekunden Muslime in Deutschland ihre Solidarität.

10
10
2019
Demonstrationsverbot

Es passiert mitten in der Stadt: Dunkelhäutige, Kopftuchträgerinnen, Schwule oder Obdachlose werden getreten, geschlagen oder massiv bedroht. Eine Beratungsstelle zählt auch Vorkommnisse, die der Polizei nicht bekannt werden.

07
03
2019
0
Kundgebung zur Urteilsverkündung im NSU Prozess © Twitter, bearbeitet by iQ.

In Rostock gedenken 150 Menschen Mehmet Turgut. Er ist eines der Opfer des NSU.

26
02
2019
0
Aufklrärungsquote

In der Silvesternacht verübte ein Essener aus rassistischen Motiven einen Anschlag im Ruhrgebiet, indem er mit seinem PKW in Menschenmengen fuhr und Passanten verletzte.

02
01
2019
Gerichtssaal

Am 17. Februar hatte ein 70-Jähriger Mann auf dem Marktplatz in Heilbronn mit einem Küchenmesser auf vier junge Flüchtlinge eingestochen. Daraufhin entschuldigt sich der Angeklagte nun im Prozess bei seinen Opfern.

16
10
2018
Sonderausstellung: Rechtsextremismus 1945 bis heute

Die Entschädigungszahlungen für Opfer rechtsextremistischer Gewalt sind deutlich höher als in den Vorjahren. Im ersten Halbjahr 2018 waren es fast eine halbe Million.

11
07
2018
0

Albakr und der geplante Anschlag, der glücklicherweise vereitelt werden konnte, haben rechte Ängste bestätigt. Doch wovor wir in Deutschland wirklich Angst haben sollten, erklären die Journalisten Houssam Hamade und Paul Simon.

22
10
2016