Beiträge zum Stichwort: Umweltschutz

Naturschutzwoche, Moschee Köln

Mit über 50 Veranstaltungen bundesweit ging die zweite religiöse Naturschutzwoche zu Ende. In Köln wurde der Vorplatz der Zentralmoschee begrünt.

16
09
2019
Weltreligionen (c)shutterstock, bearbeitet by iQ

Die Weltversammlung der „Religions for Peace“ endete am Freitag mit Aufruf nach Abrüstung und Umweltschutz. Die viertägige Versammlung fand in Lindau statt.

25
08
2019
0

NourEnergy ist die erste muslimische Umweltorganisation in Deutschland. Im Interview mit IslamiQ spricht die Organisation über ihre Arbeit und ihre aktuelle Kampagne #RamadanPlastikfasten

13
06
2018
IslamiQdiskutiert über den Öko-Islam-Kowanda-Yassin

Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Themen, die in Zeiten der Klimaerwärmung und Globalisierung von großer Relevanz sind. Ob die islamischen Gebote zu einem nachhaltigeren Leben führen oder ein Trend wieder „islamisiert“ wird, erklärt Umweltpädagogin Ursula Kowanda-Yassin im IslamiQ-Interview.

10
05
2018
#IslamiQdiskutiert über einen Öko-Islam. © privat

Die zweite Veranstaltung von #IslamiQdiskutiert fand gestern in Köln statt. Vor rund 40 Gästen unterhielten sich IslamiQ-Chefredakteur Ali Mete und Buchautorin Dr. Ursula Kowanda-Yassin über „Öko-Islam“.

28
04
2018
Öko-Dschihad - Kowanda-Yassin © iQ.

Autoren schreiben hunderte Seiten. Doch was passiert, wenn sie ihr Buch auf seine Essenz herunterbrechen müssen? Unsere Serie „Nachgefragt“ liefert Antworten und stellt sowohl Buch als auch den Autor vor. Heute mit Ursula Kowanda-Yassin​.

23
04
2018
Green Deen

Experten würdigen den Einfluss religiöser Akteure auf Fragen der Klimapolitik. Auch muslimische Vereine und Organisationen setzen sich für Umweltschutz ein.

17
01
2018
0
greenukum

Das junge Ehepaar Asmaa und Max Musa lebt nachhaltig, minimalistisch und umweltschonend. Dabei lassen sie alle über ihren Blog „greenukum“ daran teilhaben. Wie es dazu kam und warum sie damit einen Gottesdienst verrichten, erzählen sie uns im Interview.

29
10
2017

Der Muslimrat München veranstaltete am Samstag das erste „Open (F)air Iftar“. Zweitausend Menschen nahmen an dem gemeinsamen Fastenbrechen unter freiem Himmel teil.

14
06
2017

Leiter des Instituts für theologische Zoologie Rainer Hagencord geht davon aus, dass das Thema Ernährung durch die große Anzahl der muslimischen Flüchtlinge verändern wird.

21
01
2016