Beiträge zum Stichwort: Berlin

Religionsunterricht

Eine Kreuzberger Familie wollte die Kosten für den Arabisch- und Islamunterricht für die Kinder vom Jobcenter erstattet bekommen. Das Jobcenter lehnte die Anträge ab.

19
01
2019
0
Symbolbild: EuGH, Urteil© shutterstock, bearbeitet by iQ.

Ein Berliner Grundschullehrer betreibt einen umstrittenen Youtube-Kanal, in dem er die „Überfremdung“ Deutschlands anprangert. Dem selbst ernannten „Volkslehrer“ wurde gekündigt.

17
01
2019
0
Cami Harami - dem Moscheedieb auf der Spur

Autoren schreiben problemlos hunderte Seiten, doch was passiert, wenn sie ihr Buch auf seine Essenz herunterbrechen müssen? Unsere Serie „Nachgefragt“ liefert Antworten und stellt sowohl Buch als auch den Autor vor. Heute mit Salih Kul, Autor des Jugendkrimis „Cami Harami – dem Moscheedieb auf der Spur“.

25
12
2018
0
Beamtin darf mit Kopftuch arbeiten

Das Land Berlin muss einer Lehrerin eine Entschädigung zahlen, weil sie wegen ihres Kopftuches nicht in den Schuldienst übernommen wurde. Sie sei aufgrund ihrer Religion benachteiligt worden.

27
11
2018
Brandanschlag auf die Koca Sinan Moschee in Berlin. © Koca Sinan Moschee/facebook

Aus einer Antwort auf eine Anfrage des Abgeordnetenhauses geht nun hervor, dass seit 2016 mindestens 14 Anschläge auf Berliner Moscheen erfasst wurden. Zusätzliche Schutzmaßnahmen seien derzeit nicht notwendig.

27
11
2018
0
Kampagne: Berlin steht an der Seite von Betroffenen rechter Gewalt

Rechte und rassistische Angriffe sind ein großes Phänomen in Deutschland. Mit einer neuen Kampagne möchte man auf Betroffene rechter Gewalt aufmerksam machen.

19
11
2018
0
Moscheen

Rund 100 Moscheen gibt es in Berlin, bis zu 300.000 Muslime sind Schätzungen zufolge in der Hauptstadt zuhause. Die Gemeindemitglieder leben zwischen Tradition und Anpassung.

15
11
2018
0

In Berlin wurde heute früh ein Brandanschlag auf einen Transporter der Religionsgemeinschaft Ditib verübt. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

24
10
2018
Berlin

Was halten die Menschen von der Demokratie? Wie verbreitet ist Antisemitismus und Islamfeindlichkeit in der Bevölkerung? Der Berliner Senat will das ganz genau wissen.

21
10
2018
0
Berlin, Anschlag, LKW, Polizei © Facebook

Vor dem Anschlag auf dem Berliner Weihnachtsmarkt sollen V-Leute dem Bundesamt für Verfassungsschutz keine Hinweise auf die Gefährlichkeit oder die Anschlagpläne von Anis Amri geliefert haben. Linke und Grüne zweifeln das an.

19
10
2018