Beiträge zum Stichwort: Umwelt

Das Deutsche Islamforum kam zum 28. Mal zusammen. Themenschwerpunkte waren die Gründung des neuen „Muslimischen Forum Deutschland“ und die Thematik um Umweltschutz und Religionsmonitor.

02
05
2015
0

Welche Rolle spielt der Schutz der Umwelt für Muslime? Wie engagieren sich junge Muslime in diesem Bereich? Was kann jeder Einzelne für eine bessere Umwelt tun? Unser Gespräch mit HIMA e.V. zu diesen und anderen Fragen.

23
11
2014

Der ehrliche Verdienst, Menschen in Not zu helfen und freiwillige rituelle Gebete zu verrichten sind die Themen der Religionsgemeinschaften in ihren heutigen Freitagspredigten. Dazu gibt es auch noch Beiträge zum Thema Tod, Umwelt und türkische Kinderfeste in den öffentlich-rechtlichen Sendern.

02
05
2014
0

In seinem Buch „Green Deen“ fordert Ibrahim Abdul-Matin seine Leser auf, sich islamisch zu verhalten, damit meint er: wir müssen unseren Planeten schützen!

08
01
2014
0

Eine Fachtagung zu dem Thema „Gerechter Handel und Konsum – was können Muslime tun“ wird das Thema Nachhaltigkeit im Kontext des Islams durchleuchten. Vertreter christlicher und muslimischer Einrichtungen sowie Experten werden gemeinsam Ideen entwickeln.

27
11
2013
0

Tag der offenen Moschee

Auftaktveranstaltung in Köln

Die Auftaktveranstaltung zum Tag der offenen Moschee findet heute in Köln statt. NRW-Integrationsminister Guntram Schneider ruft im Vorfeld Muslime dazu auf, sich einbürgern zu lassen.

03
10
2013
0

Interview mit Belkıs Ibrahimhakkıoğlu

Über den Umgang mit unserer Umwelt

Die Moderne beeinflusst auch unser Verständnis von Umwelt. Während das traditionelle islamische Umweltverständnis von der Verantwortung des Menschen und der Harmonie in der Natur ausgeht und dies als Ziel hat, orientieren sich heutzutage auch Muslime am kapitalistischen Profitgedanken. Diese Ansicht vertritt Belkıs Ibrahimhakkıoğlu – und zeigt Änderungswege auf.

01
10
2013
0

Lebensmittel, die von Muslimen verzehrt werden, müssen „halal“ (erlaubt) sein. Doch ist alles Erlaubte auch „tayyib“ (schön, sauber)? Kemal Özer ist der Meinung, dass das muslimische Verständnis von erlaubten und sauberen Lebensmitteln überdacht werden müsse.

30
09
2013

Wir sprachen mit dem weltbekannten Umweltschützer Fazlun Khalid über die von ihm gegründete erste islamische Umweltorganisation in Europa, über die Pionierarbeit auf diesem Gebiet sowie den religiösen Antrieb für Umweltschutz.

28
09
2013

Umweltschutz spielt für Muslime im Westen eine immer wichtigere Rolle. Zu diesem Ergebnis kommt die Islamwissenschaftlerin Monika Zbidi. Ihr Blick auf Öko-Islam Initiativen und Projekte lassen aufhorchen.

27
09
2013
0