Johann_Wolfgang_von_Goethe_Stieler_1828

Viele deutsche Dichter und Philosophen haben sich mit dem Islam und dem Koran beschäftigt. So auch Johann Wolfgang v. Goethe. In seinem West-östlichen Diwan möchte er die deutsche Leserschaft mit Ereignissen und Gedanken des Islams bekannt machen. Ein Beitrag von Ahmet Aydın.

25
04
2018
0
Symbolbild: Vielfalt - Solidarität mit Juden – Muslime tragen Takke

Die für Mittwoch geplante Solidaritätskundgebung „Berlin trägt Kippa“ stößt auf große Resonanz. Auch Muslime unterstützen die Aktion der Jüdischen Gemeinde zu Berlin und rufen Muslime auf sich solidarisch mit Juden zu zeigen.

24
04
2018
0
Dokustelle präsentiert Antimuslimischen Rassismus Report 2016

Die Dokustelle Österreich hat ihren „Antimuslimischen Rassismus Report 2017“ veröffentlicht. Im Jahr 2017 wurde einen Anstieg von islamfeindlichen Fällen um 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr verzeichnet.

24
04
2018
0
Öko-Dschihad - Kowanda-Yassin © iQ.

Autoren schreiben problemlos hunderte Seiten, doch was passiert, wenn sie ihr Buch auf seine Essenz herunterbrechen müssen? Unsere Serie „Nachgefragt“ liefert Antworten und stellt sowohl Buch als auch den Autor vor. Heute mit Ursula Kowanda-Yassin​.

23
04
2018
Wo oder was ist Heimat? © shutterstock

Heimat. Ein Begriff, der zum Politikum geworden ist. Dem steht gegenüber, dass ein starkes Bedürfnis nach Heimat besteht. So auch bei Muslimen, deren Zugehörigkeit zu Deutschland immer wieder infrage gestellt wird. Wo oder was ist Heimat?

22
04
2018
Christine Aische Ebner über die Theodizeefrage © Privat bearbeitet by iQ.

Akademiker widmen sich den wichtigen Fragen unserer Zeit. IslamiQ möchte zeigen, womit sich muslimische Akademiker aktuell beschäftigen. Heute Christine Aischa Ebner über den Umgang muslimischer Kinder mit der Theodizeefrage.

21
04
2018
gedenkminute

Nun ist die Liste vollständig: Am Dienstag wählte auch die SPD ihren Religionssprecher. Damit haben alle Bundestagsfraktionen ihre Sprecher benannt. Alle sind neu im Amt.

18
04
2018
Brandanschlag auf die Koca Sinan Moschee in Berlin. © Koca Sinan Moschee/facebook

Seit Jahresbeginn gab es mehr als 40 Anschläge auf Moscheen in Deutschland. Das Deutsche Islamforum bezeichnet die Anschlagsserie als erschreckend und hofft auf deutliche Zeichen der Solidarität.

18
04
2018
Symbolbild: Lehrerin mit Kopftuch © Perspektif, bearbeitet by iQ.

Das Neutralitätsgesetz in Berlin schreibt vor, dass Lehrer an den meisten Schulen, Polizisten und Mitarbeiter der Justiz im Dienst keine religiösen Symbole zeigen dürfen. Eine junge Lehrerin sieht das anders und zieht vor Gericht. Die Entscheidung wird am 9. Mai verkündet.

16
04
2018
Thomas Schimmel © Privat, bearbeitet by iQ.

Moscheen werden angegriffen und Politiker reagieren mit Ausgrenzungen. Im IslamiQ-Interview sprechen wir mit Thomas M. Schimmel, Koordinator der Berliner „Langen Nacht der Religionen“, über die fehlende Resonanz der Politik nach antimuslimischen Übergriffen.

15
04
2018