Beiträge zum Stichwort: Xinjiang

Xinjiang

Neuer US-Außenminister beklagt den anhaltenden Genozid an den muslimischen Uiguren in China. Verantwortliche müssen zur Rechenschaft gezogen werden.

28
01
2021
Uiguren

Wegen der Verfolgung der muslimischen Uiguren in der chinesischen Region Xinjiang fordert das Europaparlament Sanktionen.

18
12
2020
Uiguren China BBC

In Nordwestchina sind Hunderttausende Uiguren in Umerziehungslager gesteckt worden. Das Vorgehen stößt auf massive Kritik auch aus Deutschland. Jetzt werden neue Gefängnisse gebaut, lange Haftstrafen verhängt. Greifen die Behörden zu einer neuen Taktik der Repression?

09
11
2020
0
Ulrich Delius über die Lage der Uiguren

Die Unterdrückung der Uiguren schreitet voran. Die internationale Gemeinschaft schweigt. Im IslamiQ-Interview sprechen wir mit Ulrich Delius über die Hintergründe.

31
10
2020
USA,Menschenrechtsverletzungen an den muslimischen Uiguren © Shutterstock, bearbeitet by IslamiQ.

39 Länder kritisieren die Menschenrechtsverletzungen an den willkürlich in Umerziehungslagern festgehaltenen millionen Uiguren.

07
10
2020
Uiguren in Umerziehungslagern, China © Shutterstock, bearbeitet by iQ

In China werden millionen muslimische Uiguren willkürlich in politischen Umerziehungslagern festgehalten. Tendenz steigend.

25
09
2020
Mulan Film Boykott-Aufruf wegen Unterdrückung der Uiguren © shutterstock, bearbeitet by iQ

Zum Start seines Films über die chinesische Kämpferin „Mulan“ sieht sich Disney mit Boykottaufrufen konfrontiert. Grund seien Filmszenen, die die Unterdrückung der muslimischen Uiguren unterstützen würden.

08
09
2020
Uiguren

Internationale Religionsvertreter beklagen den anhaltenden Genozid an den muslimischen Uiguren. Die Verantwortlichen sollen zur Rechenschaft gezogen werden.

09
08
2020
Xinjiang Uiguren China

Die Menschenrechtsorganisation „Human Rights Watch“ hat die zögerliche Haltung des Internationalen Olympischen Komitees zur Lage der Uiguren in China kritisiert.

04
08
2020
0
Xinjiang Uiguren China

Menschenrechtler warnen vor dem Corona-Virus in Umerziehungslagern, die zu „Todeslagern“ werden. Es fehle an ausreichender medizinischer Betreuung.

19
07
2020
0