Beiträge zum Stichwort: UN

Eine Koalition aus 30 Nichtregierungsorganisationen mahnt Drittstaaten zu einer stärkeren Aufnahme von syrischen Flüchtlingen. Man dürfe die Nachbarstaaten nicht alleine lassen und müsse helfen diese zu entlasten.

08
12
2014
0

Der Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen (UN) für Religions- und Weltanschauungsfreiheit, Heiner Bielefeldt, sieht ein stärkeres Interesse nach mehr religiösen Akteuren bei der UN.

04
12
2014
0

Heiner Bielefeldt hat die gesetzlichen Kopftuchverbote in mehreren Bundesländern scharf kritisiert. Eine ganze Generation von jüngeren Musliminnen per Gesetz vom Schuldienst fernzuhalten sei „fatal“. In Deutschland fehle es an „Respekt vor den religiösen Orientierungen anderer.“

20
11
2014

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch wirft Israel Kriegsverbrechen und Massaker währen des Gaza-Kriegs vor. Human Rights Watch fordert eine genauere Untersuchung der Vorfälle. Israel dürfe Kriegsverbrechen nicht erneut ignorieren.

13
09
2014
0

Israel-Palästina-Konflikt

Der schwierige Weg zum Frieden

Die Opfer des Israel-Palästina-Konflikts sind fast ausschließlich Zivilisten. Darauf macht auch Elhakam Sukhni aufmerksam, der den jüngsten Konflikt nachzeichnet. Ein Frieden in der Region scheint in weite Ferne gerückt. Doch die Lösung sieht der Autor im Frieden selbst.

23
07
2014
0

Ein großes Bündnis von mehreren Hilfsorganisationen fordert ein stärkeres internationales Engagement in der Zentralafrikanischen Republik, um eine weitere Zuspitzung der humanitären Lage zu verhindern.

08
05
2014
0

Das Schicksal von mehr als 100 durch die Terrororganisation Boko Haram entführten Schülerinnen in Nigeria bleibt weiterhin unklar. Zuletzt hatten sich die Vereinten Nationen und die Organisation für Islamische Zusammenarbeit in den Fall eingeschaltet und die Freilassung der Geiseln gefordert.

18
04
2014
0

Erneut ist es in Rakhine zu Ausschreitungen gegen die Minderheit der Rohingya Muslime gekommen. Ein UN-Gremium forderte nun erneut die Regierung in Birma dazu auf die Rohingya Muslime vor den buddhistischen Extremisten zu schützen.

29
03
2014
0

UN-Tag gegen Rassismus

Muslime laden ein

Mit der Aktion „Muslime laden ein“ nehmen auch zahlreiche Moscheegemeinden am UN-Tag gegen Rassismus teil. So sollen Vorurteile und Unkenntnis abgebaut, aber auch den rechtsextremen und rechtspopulistischen Gruppen der Boden für Hass und Rassismus entzogen werden.

20
03
2014
0

Der Journalist und Entwicklungshelfer Rupert Neudeck kritisiert die internationale Staatengemeinschaft. Die Vereinten Nationen könnten die nötige Hilfe für das vom Bürgerkrieg zerstörte Syrien nicht leisten.

07
03
2014
0