Beiträge zum Stichwort: Mölln

Faruk Arslan

Am 23. November 1992 wurden in Mölln zwei Brandanschläge verübt. In dieser Nacht verlor Faruk Arslan seine Mutter, seine Tochter und seine Nichte. 30 Jahre später kämpft er weiterhin gegen das Vergessen.

23
11
2022
0
Brandanschlag in Mölln © Anadolu Images, bearbeitet by iQ.

Vor 30 Jahren sorgten die Brandanschläge von Mölln bundesweit für Erschütterung. Zum Jahrestag erinnern muslimische Vertreter und Politiker an die Opfer.

23
11
2022
0
© Facebook bearbeitet by iQ.

Ein Überlebender der rassistischen Brandanschläge von Mölln hat schwere Vorwürfe gegen das Haus der Geschichte erhoben. Es wurden Objekte aus seinem Elternhaus ohne Einwilligung ausgestellt. Das Museum wehrt sich.

22
11
2022
0
Möllner Briefe

Nach dem Brandanschlag von Mölln rief die Stadt zur Solidarität auf. Hunderte schrieben Briefe. Doch diese wurden erst 27 Jahre später an die Familie übermittelt. Nun sind sie in einem Archiv verfügbar.

19
11
2022
Bundespräsident Frank Walter Steinmeier empfängt Angehörige des Brandanschlags in Mölln © AA, bearbeitet by iQ.

Am Dienstag empfing Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Hinterbliebenen des rechtsextremen Brandanschlags in Mölln. Am 23. November jährt sich der Anschlag zum 30. Mal.

18
11
2022
0
© Facebook bearbeitet by iQ.

Mehrere Initiativen möchten mit einer Videoproduktion an die Opfer der rassistischen Anschläge in Mölln und Rostock erinnern. Die Aktion findet zeitgleich in fünf Städten statt.

16
11
2022
0
Aufklrärungsquote

In Mölln haben Unbekannte versucht, die DITIB-Moschee in Brand zu setzen. Der Bürgermeister zeigt sich bestürzt.

08
09
2022
0
DITIB-Moschee in Mölln © Facebook, bearbeitet by iQ

In Mölln haben Unbekannte versucht, die DITIB-Moschee in Brand zu setzen. Die Kriminalpolizei ermittelt.

07
09
2022
0
© Facebook bearbeitet by iQ.

Mit einer Gedenkfeier erinnert die Stadt Mölln am Dienstagabend an den 29. Jahrestag der rechtsradikalen Brandanschläge von Mölln.

23
11
2021
0
Rassistische Anschläge in Deutschland

Gewalt, Brandanschläge, Morde. Seit 1990 werden rechtsextreme Gewalttaten in Deutschland erfasst. Mehr als 200 Menschen sollen seitdem durch braunen Terror getötet worden sein. Eine Übersicht der bekanntesten Anschläge.

20
02
2021