Beiträge zum Stichwort: Fußball

1.FC Köln, neues Trikot 2020/2021 mit Moschee-Symbol ©Facebook, bearbeitet by iQ

Der 1. FC Köln begrüßt die Kündigung eines Vereinsmitglieds, das sich an einem Moschee-Symbol auf dem aktuellen Vereinstrikot stört.

12
08
2020
0
1.FC Köln, neues Trikot 2020/2021 mit Moschee-Symbol ©Facebook, bearbeitet by iQ

Der 1.FC Köln hat sein neues Trikot vorgestellt. Neben vielen wichtigen Wahrzeichen der Stadt ist nun auch die Skyline der DITIB-Zentralmoschee Köln auf dem Trikot zu sehen.

11
08
2020
0

Der Nationalspieler Nadiem Amiri macht sich für Stadionverbote und Spielabbrüche nach rassistischen Äußerungen stark.

11
01
2020
Englischer Fußball-Nationalspieler Raheem Sterling(c)shutterstock, bearbeitet by iQ

Immer häufiger werden Fußballspieler rassitsich angegriffen. So auch der englische Nationalspieler Raheem Sterling, der nun härtere Strafen für rassistisches Verhalten im Fußball fordert.

23
04
2019

Aus Protest gegen die steigende Zahl rassistischer Vorfälle hat die Spielergewerkschaft PFA Fußballer in England und Wales zu einem 24-stündigen Boykott sozialer Netzwerke aufgerufen.

20
04
2019
0
FIFA-Chef Gianni Infantino (c)shutterstock, bearbeitet by iQ

FIFA-Chef Gianni Infantino möchte künftig Fußballspiele bei rassistischen Ausfällen abbrechen. Er fordert eine Null-Toleranz-Politik und härtere Sanktionen.

14
04
2019

Rechtsextreme Hooligan-Gruppen geben sich oft martialische Namen wie „Faust des Ostens“. Mit den Werten des Sports passen weder ihre Gewalt noch ihre Haltung zusammen.

13
03
2019

Eintracht Frankfurts Präsident Peter Fischer will AfD-Anhänger nicht in seinem Verein haben, weil sie rassistisch und menschenverachtend seien. Die hessische AfD hat Anzeige erstattet.

03
01
2018
0
Furkan Altun

In Deutschland leben mehr als fünf Millionen Muslime. Wie viele kennen Sie? In der neuen Serie stellen wir querbeet Menschen vor, die eine Gemeinsamkeit teilen: Sie sind Teil der Umma Deutschlands. Heute der Olympiasieger und Fußballweltmeister Furkan Altun.

28
10
2017

Hilfsorganisation Ansaar International

Ben-Hatira rechtfertigt gemeinnütziges Engagement

Weil er sich nicht von der Hilfsorganisation Ansaar International distanzieren wollte, wurde der Fußballprofi Änis Ben-Hatira von seinem Fußballclub entlassen. In einem Interview gab er an, dass er diese Entscheidung weiterhin nicht bereue.

06
08
2017