Beiträge zum Stichwort: Leipzig

"Bibliotheca Arabica" für neue arabische Literaturgeschichte

In Leipzig startet im Januar das Großprojekt „Bibliotheca Arabica“. Mit dem Projekt wolle man die Grundlage für eine neuere arabische Literaturgeschichte schaffen.

14
12
2017
0
Studenten-Demo gegen Jura-Professor Rauscher #Rauscherrauschab

Universität Leipzig

„Rauscher rausch ab!“

Unter dem Slogan „Rauscher rausch ab“ versammeln sich Studenten auf dem Campus der Uni Leipzig. Sie fordern die Amtsenthebung des Jura-Professors, dem die Hochschulleitung fremdenfeindliches Gedankengut vorhält.

21
11
2017
AfD

Sollen die Kirchen mit der AfD reden? Und wenn ja, wie? Und worüber? Eine Tagung in Leipzig diskutiert, ob sich die katholische Soziallehre mit dem Grundsatzprogramm der AfD vereinbaren lässt.

11
09
2017
Thomas De Maizière Leitkultur

Der Bundesinnenminister veranstaltet in Leipzig einen Bürgerdialog zum Thema Glauben und lädt verschiedene Theologen und Religionswissenschaftler dazu ein.

25
01
2017
0

Am Montag haben die Organisatoren der islam- und fremdenfeindlichen Protestbewegung Legida ein Ende der Protestmärsche bekanntgegeben.

10
01
2017
0
Symbolbild: Islam und Muslime

Mitte-Studie 2016: "Die enthemmte Mitte"

Islamfeindlichkeit stark angestiegen

Laut einer Studie hat die Islamfeindlichkeit in den vergangenen zwei Jahren in Deutschland deutlich zugenommen. So gab jeder zweiter zweiter der Befragten an, sich durch Muslime manchmal „wie ein Fremder im eigenen Land zu fühlen“. Ein Plus von zehn Prozent.

15
06
2016

In Dresden wurden Betreiber eines Islam-Info-Standes beleidigt und mit Schweinefleisch beworfen. Im Netz kursieren Gerüchte darüber, dass Pegida-Aktivisten dahinterstecken. Die Polizei ermittelt nun.

14
06
2016
0

Der 100. Katholikentag in Leipzig soll im Zeichen des Zusammenhalts zwischen Christen und Muslime stattfinden. Damit wolle man islamfeindlichen Bewegungen wie Pegida entgegenwirken.

20
05
2016

In Borna (Sachsen) wurde ein deutsch-arabisches Kultur- und Bildungszentrum mit Schweineblut angegriffen. Unbekannte warfen mit Blut gefüllte Beutel in den Gebetsraum.

05
03
2016

An dem Baugelände der Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde wurde ein totes Ferkel abgelegt. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen, man geht von einem politischen Hintergrund aus.

25
02
2016
0