Beiträge zum Stichwort: Fremdenfeindlichkeit

Mesut Özil

Mesut Özil wurde nach der historischen WM-Pleite schnell zum Sündenbock erklärt. Für den renommierten Politikwissenschaftler Herfried Münkler nicht nachvollziehbar. Er kritisiert die fremdenfeindlichen Verbalattacken auf deutsche Nationalspieler.

08
07
2018

In Belgien wurde ein muslimisches Mädchen von zwei Männern rassistisch beleidigt und mit einem scharfen Werkzeug brutal verletzt. Die Polizei fahndet nach den unbekannten Tätern.

04
07
2018

Ein Flüchtling soll die junge Susanna vergewaltigt und getötet haben. Der Fall löst bei vielen Besorgnis aus. Das hat auch damit zu tun, wie wir Gewaltnachrichten verarbeiten, sagt ein Wissenschaftler.

11
06
2018
Brandanschlag ın Solingen © Facebook, bearbeitet by iQ.

Vor 25 Jahren starben fünf Menschen bei einem fremdenfeindlich motivierten Brandanschlag in Solingen. Der Brandanschlag gilt als eine der folgenschwersten rassistischen Taten in der Geschichte der Bundesrepublik, er löste weltweites Entsetzen aus.

29
05
2018
Islamfeindlichkeit

Wenn ein Mensch wegen seiner Religion oder Hautfarbe angegriffen wird, spricht man von Hasskriminalität. Nun liegen die Zahlen für 2017 für den Südwesten vor.

18
04
2018
Symbolbild: Gebetsräume, Muslime, Islam

Unbekannte haben in einen Waschraum der Islamischen Gemeinde in Magdeburg ein großflächiges Hakenkreuz gesprüht. Der Staatsschutz ermittelt.

25
03
2018
Dresden Moschee

Sprengstoffanschläge auf eine Moschee und das Kongresszentrum in Dresden sorgen kurz vor der zentralen Feier zur Deutschen Einheit 2016 für Aufregung. Seit Januar steht der mutmaßliche Bombenleger vor Gericht. Nun haben die Opfer das Wort.

14
03
2018
Flüchtlinge © shutterstock.com, bearbeitet by iQ.

Gewalt gegen Flüchtlinge

„Handeln, bevor es zu spät ist!“

Die Zahl der Angriffe auf Flüchtlinge ist einem Medienbericht zufolge 2017 zurückgegangen, liegt aber weiterhin im vierstelligen Bereich. Von einem Erfolg will daher keiner sprechen.

02
03
2018
0
Studie zur Stimmung gegenüber Flüchtlinge in Deutschland

Im vergangenen Jahr wurden mehr als 2200 Straftaten auf Flüchtlinge und Flüchtlingsunterkünfte verübt. Die Bundesregierung verurteile die Angriffe aufs Schärfste.

28
02
2018
Berlin

Eine muslimische Frau wurde in Berlin angegriffen. Die Tatverdächtige riss ihr die Burka vom Kopf und beleidigte sie. Die Angreiferin wurde von der Polizei festgenommen.

23
02
2018