Beiträge zum Stichwort: Antisemitismus

Wir sprachen mit dem türkisch-jüdischen Journalisten und Autor Roni Margulies über Rasse, Nation und ethnische Wurzeln. Dabei ging es auch um die Probleme, die durch solche Trennungen und Unterteilungen entstehen können.

21
07
2014

Wir sprachen mit Moussa Al-Hassan Diaw, der sich aktiv in der „Foundation for Ethnic Understanding“ (FfEU) engagiert, über die jüdisch-muslimischen Beziehungen in Europa und wie diese weiter ausgebaut werden könnten.

14
07
2014

Antimuslimischer Rassismus fördert die gesellschaftliche Ausgrenzung und Markierung von Menschen als „Muslime“. Wir sprachen mit der Rassismus- und Migrationsforscherin Iman Attia über Hintergründe und Ursachen dieses Phänomens.

22
06
2014

Vermitteln Gemälde und Skulpturen seit dem Mittelalter anti-islamische Botschaften? Claudio Lange ist freischaffender Künstler und Religionswissenschaftler und hatte bereits 2004 diese These anhand zahlreicher Beispiele belegt. Mit ihm sprachen wir über anti-islamische Kunst in Gegenwart und Vergangenheit.

12
05
2014
0

Interview mit Walter Homolka

200 Jahre auf Gleichstellung gewartet

Von

Die Geschichte der jüdischen Theologie in Deutschland sollte nicht getrennt von der Geschichte der Etablierung islamischer Theologie an Universitäten betrachtet werden. Gerade für die jüdische Theologie war es ein schwieriger und langer Weg bis zur Gleichberechtigung.

09
02
2014
0

Anlässlich des jüdischen Gedenkfestes Chanukka, mahnt IGMG-Vorsitzender Kemal Ergün zu einem gesamtgesellschaftlichen Engagement gegen Antisemitismus und Islamfeindlichkeit. Juden in aller Welt gedenken dem Aufstand der Makkabäer.

28
11
2013
0