Die jüngsten Worte von Innenminister Friedrich, durch den Doppelpass könnte sich eine türkische Minderheit etablieren, werden von den islamischen Religionsgemeinschaften stark kritisiert.

18
11
2013
0

Berlin bekommt nach jahrelangem Streit neue Grabfelder für Muslime. Der Bedarf an muslimischen Grabfeldern war in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Immer mehr Muslime entscheiden sich für die Beisetzung in Deutschland.

15
11
2013
0

In einer aktuellen Kleinen Anfrage fragt die Fraktion Die Linke nach Konsequenzen aus der UN-Rüge wegen Sarrazin. Die Bundesregierung wird dabei auch nach neuen gesetzlichen Initiativen gegen Rassismus gefragt.

09
11
2013
0

Unerwartete Hilfe für kopftuchtragende Lehrerinnen in NRW. Die Bildungsministerin Sylvia Löhrmann (Grüne) hat sich bei einer Veranstaltung für das Tragen von Kopftüchern an Schulen ausgesprochen. Deutet sich ein Sinneswandel in der Politik an?

07
11
2013
0

Dem Berliner Senat und der Justizverwaltung sind insgesamt vier Fälle von Diskriminierungen von muslimischen Anwältinnen wegen des Tragens des islamischen Kopftuchs bekannt. Der Senat hält sich in der Sache jedoch zurück.

04
11
2013
0

Auf dem World Islamic Economic Forum in London hat der britische Premierminister David Cameron angekündigt, dass Groß-Britannien eine islamische Anleihe herausgeben will. Muslime in Deutschland begrüßen den Schritt.

02
11
2013
0

Ist die Alternative für Deutschland eine islamfeindliche Partei? Ein Interview eines Landeschefs und ein genauerer Blick auf den Beraterkreis der Partei legen diesen Schluss nahe. Jedenfalls feiern islamfeindliche Blogs die AfD.

30
10
2013
0

Muslime erinnern die Sozialdemokraten mit einer Unterschriftenaktionen an ihr Wahlversprechen. Die SPD verspricht, sich einzusetzen und die Union zeigt überraschend Gesprächsbereitschaft. Kommt die Doppelte Staatsbürgerschaft?

30
10
2013
0

In Rheinland-Pfalz kam der runde Tisch Islam erneut zusammen. Themen der Sitzung waren Islamfeindlichkeit und religiös motivierter Extremismus. Außerdem wurde über eine mögliche Anerkennung der Muslime und einen eigenen Staatsvertrag diskutiert.

28
10
2013
0

SWR-Staatsvertrag passiert Kabinett

Erstmals könnte ein Muslim im Rundfunkrat sitzen

Der SWR-Staatsvertrag hat eine wichtige Hürde genommen. Das rot-grüne Kabinett in Rheinland-Pfalz hat den neuen Staatsvertrag angenommen. Erstmals könnte ein Vertreter der muslimischen Religionsgemeinschaften im Rundfunkrat sitzen.

24
10
2013
0