Beiträge zum Stichwort: IGMG

Symbolbild: Ramadan ohne Moschee Shutterstock, bearbeitet by iQ.

Die Corona-Krise hat das muslimische Leben in Deutschland verändert. Auch der Ramadan wird spürbar anders sein. Islamische Religionsgemeinschaften setzen auf die Digitalisierung. Ein Überblick über die Angebote.

23
04
2020
Moschee

Die Corona-Krise bringt viele Moscheen und Religionsgemeinschaften an ihre finanziellen Grenzen. Muslimische Vertreter rufen zu Spenden auf.

10
04
2020
0
Symbolbild: Iftar, Ramadan-Kalender

In knapp zwei Wochen begehen Muslime den Monat Ramadan. Aufgrund der Corona-Krise empfehlen islamische Religionsgemeinschaften Risikogruppen auf das Fasten zu verzichten.

09
04
2020
0
Bestattungshilfe, Bestattungen

In Deutschland bieten islamische Bestattungshilfsvereine umfangreiche Dienstleistungen an. Aber wie funktionieren Bestattungen in Zeiten der Corona-Krise? 

22
03
2020
0
Brandanschlag auf Moschee in Ulm

Brandanschläge, Schmierereien, eingeschlagene Fensterscheiben, verwüstete Gebetsräume und Bombendrohungen. Die Angriffe auf Moscheen häufen sich – und hinterlassen Spuren. So wie in Ulm. IslamiQ hat die Gemeinde vor Ort besucht.

19
03
2020
Studie Muslime

Der Islamrat und die IGMG starten in Kooperation mit „Fudul“ ein Nachbarschaftsprojekt. Ziel sei Älteren und anderen Risikogruppen, die vom Coronavirus besonders bedroht sind, im Alltag behilflich zu sein.

18
03
2020
0
Kein Schutz für Moscheen geplant

Islamische Religionsgemeinschaften in Deutschland thematisierten zuvor die Corona-Epidemie. Nun sollen neben Veranstaltungen auch Freitagsgebete abgesagt werden.

13
03
2020
0
Freitagspredigt

FREITAGSPREDIGTEN, 13.03.2020

Corona-Virus und Hygiene

Die Hutba (Freitagspredigt) wird beim wöchentlichen Freitagsgebet der Muslime gehalten und behandelt sowohl religiöse, als auch gesellschaftliche Themen. IslamiQ liefert jede Woche einen Überblick.

13
03
2020
0

Islamische Religionsgemeinschaften haben auf das Coronavirus reagiert. Gemeindemitglieder werden mit Präventionsmaßnahmen sensibilisiert. In einigen Ländern wurden zudem die Freitagsgebete abgesagt.

10
03
2020
IGMG-Moschee in Lauffen

Moscheeanschläge - der Alltag danach

„Wir wurden alleine gelassen!“

Brandanschläge, Schmierereien, eingeschlagene Fensterscheiben, verwüstete Gebetsräume und Bombendrohungen. Die Angriffe auf Moscheen häufen sich – und hinterlassen Spuren. So wie in Lauffen. IslamiQ hat die Gemeinde vor Ort besucht.

09
03
2020