Beiträge zum Stichwort: Bangladesch

Rohingya-Muslime in Bangladesch

Im Sommer 2017 wurden 740.000 Rohingya-Muslime gewaltsam vertrieben Auch vier Jahre später hoffen sie auf eine Rückkehr.

27
08
2021
0
Symbolbild: Impfen gegen Corona @ shutterstock, bearbeitet by iQ

Bangladesch hat damit begonnen, erste Flüchtlinge der muslimischen Rohingya-Minderheit aus dem benachbarten Myanmar gegen Corona impfen zu lassen.

10
08
2021
0
Rohingya

Berichten zufolge wurden Tausende Hütten von Rohingya-Muslime aufgrund eines Monsunregen in Bangladesch beschädigt. Mindestens 17 Menschen sind gestorben.

30
07
2021
0
Rohingya

Hunderte auf eine Insel vor Bangladesch gebrachte Rohingya-Flüchtlinge haben gegen die dortigen Lebensumstände protestiert.

01
06
2021
0
Regierung Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch, Gerichtshof © Facebook, bearbeitet by iQ.

Bei einem Großbrand in einem Lager mit Hunderttausenden Rohingya-Flüchtlingen in Bangladesch sind mindestens sieben Menschen, darunter auch Kinder, ums Leben gekommen.

23
03
2021
0
Rohingya © United to End Genocide

Bangladesch hat rund 2000 weitere Rohingya-Flüchtlinge aus überfüllten Lagern auf eine 35 Kilometer entfernte Insel gebracht, die Stürmen und Überflutungen ausgesetzt ist.

16
02
2021
Regierung Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch, Gerichtshof © Facebook, bearbeitet by iQ.

Nach dem Militärputsch in Myanmar haben etliche Rohingya-Flüchtlinge in den weltgrößten Flüchtlingslagern im Nachbarland Bangladesch die Sorge, dass sich ihre Rückkehr in ihre Heimat weiter verzögert.

08
02
2021
0
Rohingya-Muslime in Bangladesch

Nach dem Militärputsch in Myanmar hofft das Nachbarland Bangladesch weiter Rohingya-Flüchtlinge dorthin zurückbringen zu können.

01
02
2021
Rohingya-Umsiedlung

Bangladesch siedelt nun zum dritten Mal Rohingya-Flüchtlinge auf die umstrittene Insel um. Trotz heftiger Kritik hält die Regierung an ihrem Plan fest.

31
01
2021
Rohingya

Anfang Dezember wurden Rohingya-Flüchtlinge auf eine umstrittene Insel gebracht, die heftigen Überflutungen ausgesetzt sei. Nun folgen weitere Geflüchtete.

30
12
2020
0