Artikel von: Dr. Ahmad Milad Karimi

spiritual_light

Der Ramadan als Erfahrung der eigenen Grenze

Ramadan – Subtile Kritik an der Lebenshaltung

Im Ramadan sind Muslime, getragen von der Spiritualität des Fastenmonats, gepackt von der alljährlich gesegneten Atmosphäre. Inwiefern der Ramadan eine Erfahrung der eigenen Grenze ist und warum der Verzicht Reichtum bedeutet, erklärt Dr. Milad Karimi.

11
06
2016

Flüchtlingskrise

Wer ist kein Flüchtling?

Die negativen Schlagzeilen über Flüchtlinge häufen sich. Immer stärker wird das Ihr -und Wir Gefälle ausgeweitet. Doch würde ein Blick in die Geschichte nicht zeigen, dass wir alle Flüchtlinge sind? Ein Kommentar von Dr. Ahmad Milad Karimi.

08
11
2015