Beiträge zum Stichwort: dpa

Imam

Die Imam-Weiterbildung an der Universität Osnabrück läuft aus. Stattdessen wolle man den Fokus auf die Ausbildung von Imamen in Deutschland legen.

16
07
2018
0

Es ist ein historisches Urteil: Nach mehr als fünf Jahren NSU-Prozess wird Beate Zschäpe als Mörderin verurteilt, bekommt lebenslänglich. Doch der juristische Streit dürfte damit noch nicht zu Ende sein: Erwartet wird, dass der Bundesgerichtshof das Urteil überprüfen muss.

11
07
2018

Nur noch eine Minderzahl der Niedersachsen geht regelmäßig in die Kirche. Dennoch schicken drei Viertel der Eltern ihre Kinder in den Religionsunterricht. Auch islamischer Religionsunterricht wird gerne besucht.

04
07
2018

Amnesty International wirft Myanmars Militär Verbrechen gegen die Menschlichkeit an den muslimischen Rohingya vor und fordert die Anklage vor dem Weltstrafgericht.

28
06
2018
Ein Flugzeug (Symbolfoto) © Matthias Rhomberg auf flickr.com (CC 2.0), bearbeitet by iQ.

Als Donald Trump sein erstes Einreiseverbot verhängte, war das Entsetzen weltweit groß. Die Gegner lieferten sich einen zähen Rechtsstreit mit dem US-Präsidenten. Nun gibt es ein Urteil in letzter Instanz.

27
06
2018
Horst Seehofer © shutterstock, bearbeitet by iQ.

Innen- und Heimatminister Horst Seehofer nimmt heute nicht am Integrationsgipfel im Bundeskanzleramt teil. Stattdessen empfängt er den österreichischen Bundeskanzler.

13
06
2018

Ein Flüchtling soll die junge Susanna vergewaltigt und getötet haben. Der Fall löst bei vielen Besorgnis aus. Das hat auch damit zu tun, wie wir Gewaltnachrichten verarbeiten, sagt ein Wissenschaftler.

11
06
2018

An der AfD-Demo in Papenburg gegen einen Moschee-Neubau nahmen lediglich 100 Menschen teil. 700 Gegendemonstranten stellten sich quer.

11
06
2018
Symbolbild: Gerichtssaal, Richter, Urteil © perspektif.eu

Auf der Justizminister-Konferenz von Bund und Ländern wird über einen „Radikalen-Erlass“ für Richter diskutiert. So sollen beispielsweise rechtsextreme Richter an ihrer Amtsausübung gehindert werden. Über ein Gesichtsverhüllungsverbot wird ebenfalls diskutiert.

04
06
2018

In der Flüchtlingsunterkunft in Ellwangen wird nun schon seit vier Jahren im Ramadan das Fastenbrechen für muslimische Flüchtlinge angeboten. Für den Leiter ist dies „eine Frage des Respekts“.

30
05
2018