Artikel von: Kerim Edipoğlu

Sprache - Kommunikation

„Muslim“ oder „Moslem“, „Zakat“ oder „Almosen“ – da gibt es doch keinen Unterschied? Ein Beitrag von Kerim Edipoğlu über islamische Begriffe in der deutschen Sprache und das muslimische Selbstverständnis.

22
12
2019
Symbolbild - Völkermord, Genozid

Immer wieder kommt es weltweit zu unmenschlichen Gräueltaten, Genoziden und Völkermorden. Im Gastbeitrag beschreibt Dr. Kerim Edipoğlu die Ursachen des Völkermords in Ruanda und Bosnien – und plädiert für eine Erinnerungskultur.

13
10
2019