Beiträge zum Stichwort: Schweinekopf

Schweineteile auf Moschee

In Rostock legen Unbekannte Überreste eines Schweinekörpers auf das Gelände einer geplanten Moschee. Der Staatsschutz ermittelt.

21
02
2019
Schweinekopf vor Moschee in Gronau © Facebook, bearbeitet by iQ.

Am Wochenende kam es in Thüringen zu mehreren islamfeindlichen Straftaten. Unbekannte legten vor der Landeserstaufnahmestelle für Flüchtlinge einen abgetrennten Schweinekopf ab. Ein weiterer Tatverdächtiger beleidigte Muslime und bespritzte sie mit Bier.

22
05
2018
Schweinekopf vor Moschee in Gronau © Facebook, bearbeitet by iQ.

Unbekannte haben einen Schweinekopf vor der DITIB Fatih Moschee in Gronau abgelegt. Der Staatsschutz ermittelt.

21
03
2018
Innenraum der Ditib Fatih Moschee in Helmstedt Innenraum der Ditib Fatih Moschee in Helmstedt

Mitte September 2017 legten Unbekannte einen Spanferkelkopf mit Hakenkreuzen vor der DITIB Fatih-Moschee in Helmstedt ab. Nun wurden drei Tatverdächtige von der Polizei festgenommen.

02
03
2018
0
Innenraum der Ditib Fatih Moschee in Helmstedt Innenraum der Ditib Fatih Moschee in Helmstedt

Unbekannte haben einen Spanferkelkopf mit Hakenkreuzen vor der DITIB Fatih Moschee in Helmstedt abgelegt. Der Staatsschutz ermittelt.

12
09
2017
0

Unbekannte haben an einer künftigen Moschee in Lüchow im Wendland ein Schweinekopf mit einem Hakenkreuz an die Außenwand angebracht. Der Staatsschutz ermittelt.

25
04
2017

Unbekannte befestigen Schweinekopf am Eingangstor der Essener DITIB-Moschee. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

19
09
2016

Neue Details bezüglich des Angriffs auf die Grazer Moschee sind ans Tageslicht gekommen. Der Geheimdienst des Bundesheeres soll laut Medienberichten in den Fall verwickelt gewesen sein.

04
07
2016

Mutmaßlich mit islamfeindlichen Motiven hat in der Nacht zu Montag ein Unbekannter einen halben Schweinekopf vor einem türkischen Supermarkt in Würzburg abgelegt. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

22
06
2016
mevlana_moschee_rohbau_ausgebrannt

Die Mevlana Moschee in Berlin-Kreuzberg erhielt ein Paket mit einem Schweinekopf und einem Koran. Bereits 2014 wurde ein Brandanschlag auf die Moschee verübt. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin hat die Ermittlungen übernommen.

25
12
2015
0