Beiträge zum Stichwort: Rohingya

Suu Kyi © Facebook, bearbeitet by iQ.

Amnesty International hat Aung San Suu Kyi den Ehrentitel „Botschafterin des Gewissens“ entzogen. Grund sei ihre Haltung bei der Verfolgung von Rohingya-Muslimen.

13
11
2018
0
Der Bundestag möchte die Rohingya stärker unterstützen. © shutterstock

Facebook hat eine Reihe von Seiten von der Armee von Myanmar gelöscht, weil gezielt Hasspropaganda gegen die muslimische Minderheit Rohingya betrieben wurde.

17
10
2018
Rohingya

Die Hilfsorganisation Oxfam fordert einen besseren Schutz der Rohingya-Frauen in Bangladesch. Viele seien sexueller Gewalt ausgesetzt.

20
08
2018

Vertreibung der Rohingya aus Myanmar

„Wir haben geweint und geschrien“

Von

Am 25. August vor einem Jahr begann die gewaltsame Vertreibung der muslimischen Rohingya aus Rakhine. Menschenrechtsorganisationen werfen Myanmar vor, den „Völkermord“ an der Minderheit von langer Hand geplant zu haben.

15
08
2018
0
Rohingya-Flüchtlinge auf einem Boot. © amnesty.org

Der gewaltsame Konflikt um die unterdrückte muslimische Minderheit in Myanmars Teilstaat Rakhine nimmt kein Ende. Mehr als 11.000 weitere Rohingya seien in diesem Jahr vor Gewalt geflohen.

05
07
2018

Amnesty International wirft Myanmars Militär Verbrechen gegen die Menschlichkeit an den muslimischen Rohingya vor und fordert die Anklage vor dem Weltstrafgericht.

28
06
2018
Der Bundestag möchte die Rohingya stärker unterstützen. © shutterstock

Myanmars Regierungschefin sieht die Ursache der Vertreibung und Unterdrückung der muslimischen Rohingya in Myanmar in den „Hassberichten“ aus dem Ausland. Internationale Organisationen fordern ein Ende der ethnischen Säuberung in Myanmar.

21
06
2018
Wie sieht es aus mit Religionsfreiheit in Deutschland? ©metropolico.org auf flickr, bearbeitet by IslamiQ.

Der neue und erste Religionsfreiheitsbeauftragte der Bundesregierung, Markus Grübel (CDU), will das Bewusstsein für die Diskriminierung von religiösen Minderheiten stärken. Viele Vorgaben habe er nicht, sagte Grübel im Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) in Berlin.

24
05
2018
COX'S BAZAR, BANGLADESH - APRIL 07: © ( Arif Hüdaverdi Yaman - Anadolu Agency )

Aung San Suu Kyi bekennt sich nach einem UN-Besuch zu einer Wiederaufnahme der Rohingya. Fraglich ist, ob Myanmar das ernst meint – zumal die Flüchtlinge für ihre Bürgerrechte einstehen. Manche von ihnen nehmen tägliche Schikanen in Kauf, um ihrer Heimat nah zu bleiben.

06
05
2018
Der Bundestag möchte die Rohingya stärker unterstützen. © shutterstock

Abgeordnete im Bundestag haben einen interfraktionellen Antrag an die Bundesregierung gestellt. In dem fordern sie eine Klärung der Krise in Myanmar und Unterstützung für die Rohingya. Lediglich die AfD sehe keinen Handlungsbedarf.

20
04
2018