Beiträge zum Stichwort: Rechtsruck

Partei

Zum ersten Mal seit mehr als 40 Jahren könnte in Spanien einer Rechtsaußen-Partei der Einzug ins Nationalparlament gelingen.

24
04
2019

Der Ausdruck „Anti-Abschiebe-Industrie“ ist zum „Unwort des Jahres 2018“ gekürt worden. Aus Sicht der Jury ist er ein Beleg dafür, dass sich der politische Diskurs nach rechts verschiebt.

16
01
2019
0
Donnerstagsdemo in Wien

Die österreichische Regierung ist klar rechts. Die Gegenwehr ist groß und gut organisiert. Aktivistinnen aus Österreich erzählen, wie die rechte Regierung im Hass zu teilen versucht und wie sie sich davon unbeeindruckt in ihrem Aktivismus einen. Ein Gastbeitrag von Esma Çelik und Gözde Taşkaya.

15
11
2018
Symbolbild: Proteste gegen Innenminister Kickl (FPÖ)

In Wien haben Zehntausende Menschen gegen die österreichischen Regierung demonstriert. Sie skandierten gegen Rassismus und kritisierten Innenminister Herbert Kickl (FPÖ).

05
10
2018
0
Prof. Dr. Werner Schiffauer © 2015 Anadolu Images/ Cüneyt Karadağ

Prof. Dr. Werner Schiffauer ist renommierter Kulturwissenschaftler. Im IslamiQ-Interview erklärt er, wie es zu dem Erfolg der AfD gekommen ist und wie sich dieser Rechtsruck auf das Miteinander von Muslimen und Nichtmuslimen auswirkt.

06
12
2017
Bundesminister Sebastian Kurz und kuriose Studien sind kein Novum. Diesmal geht es um Integration. © Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres. (flickr, CC 2.0)

Die Bundepräsidentschaftswahlen 2016 schienen dem Rechtsruck in Österreich vorerst Einhalt geboten zu haben. Das zeigt das erschreckende Ergebnis der Nationalratswahlen. Ein Hintergrundbericht.

17
10
2017
Symbolbild: Rechtsextremistische Kundgebungen © by Caruso Pinguin auf flickr.com (CC BY 2.0)

Nach dem Wahlerfolg der AfD in Sachsen kommt die politische Debatte in Fahrt. Neben Politikern sind auch Künstler besorgt über einen möglichen Rechtsschwenk der CDU. Dort ziehen die ersten Konsequenzen für sich.

03
10
2017
0

Gut fünf Monate vor der Bundestagswahl treffen sich knapp 100 Konservative von CDU und CSU zu strategischen Beratungen. Sie glauben zu wissen, was die Union in Zeiten des „Schulz-Effekts“ braucht: einen Rechtsruck.

10
04
2017
0
Dresden Moschee

Die etlichen Moscheeangriffe und die islamfeindlichen Übergriffe erschüttern Muslime in Europa. Was hinter der Feindschaft steckt und was die europäischen Rechten damit zu tun haben, erklärt Matthew Goodwin von der Universität Kent.

08
10
2016
Symbolbild: Aufmärsche, Pegida-Demonstration © strassenstriche.net auf flickr, bearbeitet by IslamiQ

Für den Dresdner Politikprofessor Werner J. Patzelt ist Pegida ein Vorbote des sich nun auch in Deutschland ausbreitenden europäischen Rechtspopulismus. Aus Fehlern im Umgang mit den islamfeindlichen „Patrioten“ könne man für die Auseinandersetzung mit der AfD lernen.

18
06
2016
0