Beiträge zum Stichwort: Österreich

Security-Mitarbeiter verprügelt Kundin in Müller-Filiale © Screenshot Viyana Manset Haber

In Wien wurde eine Kundin vom Security-Mitarbeiter der Müller-Filiale verprügelt und beschimpft. Die Drogeriemarktkette widerspricht. Eine vermutlich islamfeindliche Straftat liegt vor. Die Polizei ermittelt.

13
11
2017
Dönmez wegen falschen Behauptungen angeklagt © Facebook, bearbeitet by IslamiQ.

Die falschen Behauptungen gegen islamische Kindergärten haben für den österreichischen Islamkritiker Efgani Dönmez ein rechtliches Nachspiel. Das Gericht erließ eine einstweilige Verfügung.

13
11
2017
Rechtsextremist Friedrich F. erschießt seine Nachbarn und flüchtet

Ein rechtsgesinnter Tatverdächtiger soll am Sonntag im österreichischen Stiwoll zwei Menschen erschossen haben. Aktuell fahndet die Polizei in ganz Österreich nach ihm.

31
10
2017

Das „Burkaverbot“ in Österreich stellt für die Polizei an Halloween eine Herausforderung dar. Bisherige Eingriffe aufgrund des Verbots betrafen kaum muslimische Frauen.

30
10
2017

Das ging schnell: Österreichs Wahlsieger Sebastian Kurz hat sich schon gut eine Woche nach der Wahl für die rechte FPÖ als möglichen Bündnispartner entschieden.

27
10
2017

Die Bundepräsidentschaftswahlen 2016 schienen dem Rechtsruck in Österreich vorerst Einhalt geboten zu haben. Das zeigt das erschreckende Ergebnis der Nationalratswahlen. Wie es dazu kam, erklärt Medina Korkut in einem Gastbeitrag für IslamiQ.

17
10
2017
ÖVP. Österreich, Sebastian Kurz © Facebook, bearbeitet by iQ.

Muslime zu den Nationalsratswahlen

„Österreich erlebt einen starken Rechtsruck“

Die Wahl in Österreich hat die Karten neu gemischt. Der deutliche Sieg von Sebastian Kurz (ÖVP) hat über die Alpenrepublik hinaus Bedeutung. Muslime zeigen sich besorgt.

16
10
2017
Burka-Verbot

In der Schweiz haben antiislamische Aktivisten Unterschriften gesammelt, um eine Volksabstimmung über ein Burka-Verbot zu realisieren. Die Abstimmung folgt in den nächsten zwei Jahren.

14
10
2017

Die Moscheestudie des österreichischen Außenministers Kurz heizt die Gemüter nach wie vor auf. Warum mit ihr nur ein künstlich erzeugter Diskurs über Muslime erzeugt werden soll, erklärt Rami Ali.

08
10
2017

Die „Moschee-Studie“ des österreichischen Außenministers soll den Integrationsprozess der Muslime wiedergeben. Voreingenomme Wissenschaftler, umstrittene Definitionen und Problematisierungen machen die Studie jedoch nur zu einem weiteren Machtinstrument. Ein Beitrag von Murat Gümüş.

06
10
2017