Beiträge zum Stichwort: Journalismus

avicenna_studienwerk_logo

Die Journalistenschule der Konrad-Adenauer-Stiftung bildet zukünftig muslimische Stipendiaten der Avicenna-Stiftung aus.

06
02
2017
0

„Redet nicht mit Muslimen!“

Journalistenverband lehnt Workshop ab

Das Bundesinnenministerium plant ein Medienworkshop mit Chefredakteuren und Herausgebern über die mediale Wahrnehmung muslimischer Mitbürger. Dieses Vorhaben stößt auf Kritik.

29
11
2016
0

Der „Bericht aus Berlin“ im ARD am Sonntag zeigte ein Zukunftsszenario mit der Bundeskanzlerin im schwarzen Kopftuch und Minaretten auf dem Reichstag. Der öffentlich-rechtliche Sender steht nun in der Kritik rechtspopulistische Propaganda zu betreiben.

07
10
2015
0

Islamisierung oder Islamophobie?

Wie „böse“ sind „die Medien“?

Von

Praktisch alle gesellschaftlichen Minderheiten – beispielsweise Muslime, Juden und Politiker – fühlen sich von „den Medien“ überwiegend schlecht dargestellt. Wird Deutschland denn nun „islamisiert“, leidet es unter „Islamophobie“ oder stabilisieren solche Debatten nur „das System“? Und was bedeutet der wachsende Einfluss des Internets? Diese Fragen der Wissenssoziologie erkundet der Religionswissenschaftler Dr. Michael Blume.

08
01
2015