Beiträge zum Stichwort: Islamischer Religionsunterricht

Winfried Kretschmann

Ministerpräsident Kretschmann wirbt bei einer Iftar-Veranstaltung der Landesregierung für islamischen Religionsunterricht in Baden-Württemberg. Die Umsetzung des Unterrichts durch eine Landesstiftung ist bei muslimischen Vertretern umstritten.

14
05
2019
Islamunterricht

Das Beiratsmodell für den islamischen Religionsunterricht in Nordrhein-Westfalen läuft bald aus. Die Landesregierung will den Islamunterricht neu organisieren und plant hierfür statt dem „Beirat“ nun eine „Kommission“.

15
04
2019
Islamunterricht

Rund 20 000 Schüler besuchen den Islamunterricht in NRW. Der Bedarf ist deutlich größer. Wie es nach Ende des Modellversuchs weitergehen soll, ist offen.

08
04
2019
Stellungnahme Islamkonferenz Islamrat

Im November startete die vierte Phase der Deutschen Islamkonferenz. In einer Stellungnahme äußerte sich der Islamrat zu den Impulsen der Auftaktveranstaltung. Die Politik greife zunehmend in den Geltungsbereich der Religionsgemeinschaften ein.

28
02
2019
Symbolbild: Schulfach, Unterricht, Religiosität und Bildungserfolg

Das niedersächsische Kultusministerium möchte den Lehrplan des islamischen Religionsunterrichts gegen den Willen des islamischen Beirats ändern. DITIB und Schura kritisieren diesen Schritt und fordern konstruktive Lösungen.

22
02
2019
SchülerInnen, Religionsunterricht

Derzeit gibt es keinen islamischen Religionsunterricht für muslimische Schüler in Sachsen-Anhalt. Während Bildungsminister Tullner noch juristische Hindernisse sieht, verlangen SPD und Grüne einen Probelauf.

21
02
2019
Symbolbild: Stiftung, Vertrag © shutterstock

Künftig soll der islamische Religionsunterricht in Baden-Württemberg von einer Stiftung in staatlicher Trägerschaft angeboten werden. Die einen sehen in dem umstrittenen Modell einen massiven Eingriff in das Selbstbestimmungsrecht islamischer Religionsgemeinschaften. Andere sehen keine andere Möglichkeit, um Religionsunterricht anzubieten.

15
02
2019
0
Unterricht, Schule, Fasten in der Schule

Die Zukunft des islamischen Religionsunterrichts ist in Hessen seit nunmehr fast zwei Jahren ungewiss. Ein Experte mahnt eine baldige Lösung an – und sieht noch andere Defizite.

07
02
2019
IGGÖ Zeugnis Österreich

„IGGÖ“ statt „Islam“. Die neue Bezeichnung des islamischen Religionsunterrichts auf den Zeugnissen von österreichischen Muslimen sorgt für Verwirrung.

04
02
2019
Islamunterricht

Rund 12.400 Schüler besuchen den islamischen Religionsunterricht in NRW. Das Beiratsmodell läuft dieses Jahr aus. Die SPD kritisiert ein unzureichendes Unterrichtsangebot.

31
01
2019