Beiträge zum Stichwort: Islamfeindlichkeit

Historiker Wolfgang Benz und die Frage; sind Muslime wirklich die neuen Juden? © privat

Der Historiker Wolfgang Benz sieht keine Zunahme antisemitischer Haltungen in Deutschland. Dagegen sei die Sensibilität für Antisemitismus gewachsen.

05
02
2019
Islamfeindlichkeit

Einer aktuellen Studie zufolge sei Islamfeindlichkeit in den Ländern verbreitet, wo nur sehr wenige Muslime leben. Die Bevölkerung kenne den Islam nur aus den Medien.

24
01
2019
FPÖ E-Card

Einem Bericht von SOS Mitmensch zufolge wurden 20 antimuslimisch-rassistische Kampagnen seitens der österreichischen Spitzenpolitik im Jahr 2018 dokumentiert.

24
01
2019
Tagung - Zukunft der Muslime in Europa - II

Die türkische Religionsbehörde Diyanet hat eine dreitätige Tagung mit dem Titel „Die Zukunft der Muslime in Europa“ in Köln veranstaltet. Ziel sei es, mögliche Lösungswege für gegenwärtige Probleme des muslimischen Lebens in Europa zu erörtern.

04
01
2019
Malmö Moschee

Vor einer Moschee in der schwedischen Stadt Malmö sind mehrere Schüsse gefallen. Niemand wurde verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

02
01
2019
Moschee

In Duisburg wurde eine im Bau befindliche Moschee Ziel von einem islamfeindlichen Angriff. Die Außenfassade wurde mit Beschimpfungen und einem Davidstern beschmiert.

31
12
2018
DITIB-Moschee in Gladbeck © Facebook, bearbeitet by iQ.

Aus einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke geht nun hervor, dass in den ersten neun Monaten mehr als 570 islamfeindliche Straftaten erfasst wurden.

13
12
2018
Brandanschlag auf die Koca Sinan Moschee in Berlin. © Koca Sinan Moschee/facebook

Aus einer Antwort auf eine Anfrage des Abgeordnetenhauses geht nun hervor, dass seit 2016 mindestens 14 Anschläge auf Berliner Moscheen erfasst wurden. Zusätzliche Schutzmaßnahmen seien derzeit nicht notwendig.

27
11
2018
0
Josef Schuster, der Präsident des Zentralrats der Juden. © facebook, Pietro Chiussi

Der Präsident des Zentralrats der Juden hat das Verhältnis zwischen Juden und Muslimen als „unkompliziert“ bezeichnet. Am Sonntag war er in eine zweite Amtszeit als Zentralratspräsident gewählt worden.

26
11
2018
0
Antisemitismus © shutterstock

Der israelische Rechtswissenschaftler Shai Lavi warnt davor Antisemitismus zu beklagen und Islamfeindlichkeit zu ignorieren. Muslime seien vergleichbarer Stigmatisierung ausgesetzt wie Juden im 19.Jahrhundert.

21
11
2018