Beiträge zum Stichwort: Hijab

New York © by Werner Kunz auf flickr.com (CC BY 2.0), bearbeitet IslamiQ

In New York sollten zwei Musliminnen für die Polizeifotos ihre Kopftücher ablegen. Jetzt verklagen sie die Stadt und hoffen auf Entschädigung.

18
03
2018

Ein 15-jähriges Mädchen aus Berlin will durchsetzen, dass es bald ein Emoji mit Kopftuch gibt. Sie bekommt internationale Unterstützung.

17
09
2016

Ein Werbeclip von H&M löst Wirbel aus. Eine Muslimin mit Kopftuch gehört zu den Models. Beifall kommt von vielen Frauen. Manche sehen das rein modisch, manche politisch, anderen ist der Wirbel unerklärlich.

07
10
2015

Zum zweiten Mal ruft die Hilfsorganisation Islamic Relief zum Mitmachen bei der Aktion „Dein Hijab hilft!“ auf. Muslime aus ganz Deutschland werden aufgefordert ihre Kleider und Kopftücher zu spenden, damit diese für den guten Zweck verkauft werden können.

06
03
2014

Freitagspredigten 14.02.2014

Verschwendung, Scheidung, Mode und Dialog

Unterschiedliche Themen werden diese Woche in den Freitagspredigten der islamischen Religionsgemeinschaften behandelt. Es geht um Verschwendung und Scheidung. Die Medien stellen eine Modedesignerin vor und geben Raum für das Thema interreligiöser Dialog.

14
02
2014
0

Am 1. Feburar 2014 sind weltweit Menschen dazu aufgerufen sich am Wold Hijab Day zu beteiligen. Sie sollen für einen Tag ein Kopftuch tragen und erfahren, wie sich viele muslimische Frauen fühlen.

31
01
2014
0

Eine Polizeibehörde in Kanada hat einen Hijab passend zur Polizeiuniform entworfen. Die Kopfbedeckung wurde auch für den Einsatz getestet. Ein Schritt, um der kulturellen Vielfalt im Land Ausdruck zu verleihen.

12
12
2013
0

Die US-Modekette Abercrombie & Fitch zahlt wegen Diskriminierung zweier Musliminnen Schadensersatz in Höhe von 71.000 $. Das Unternehmen will jetzt seine Vorschriften für Mitarbeiter und ihre Kleidung anpassen.

25
09
2013
0

Einer Muslimin in den USA wurde vom Modeunternehmen Abercrombie & Fitch gekündigt, weil sie ein Kopftuch bei der Arbeit trug. Eine Bundesrichterin urteilte, dass die Kündigung rechtswidrig und die Entlassung diskriminierend war.

11
09
2013
0