Beiträge zum Stichwort: Gesellschaft

Freitagspredigten 24.01.2014

Neid, Leben und Tod, Wache halten

Die muslimischen Religionsgemeinschaften haben in ihren Freitagspredigten diese Woche verschiedene Themenschwerpunkte, die das religiöse Leben betreffen: So wird das Thema Neid behandelt, ebenso wie das Leben und der Tod. Außerdem geht es um das Thema Wache halten auf Allahs Weg.

24
01
2014
0

Ein neues Konzept des Integrationsministeriums Rheinland-Pfalz fasst die integrationspolitischen Leitlinien der Regierung zusammen. Ein Schwerpunkt des Integrationskonzeptes ist auch die Einbindung des Islam und der Muslime in die Gesellschaft.

17
01
2014
0

Eltern zu sein bedeutet nicht nur ein Halt für die Familie zu sein, sondern auch starke Verantwortung. Gerade im Islam ist aber auch die Güte der Kinder gegenüber ihren Eltern ein wichtiger Grundsatz.

15
12
2013
0

Projekte von islamischen Religionsgemeinschaften in Deutschland bilden alternativ zu den universitären Angeboten Imame und Religionspädagogen aus. Die Zahl der Projekte nimmt zu.

30
11
2013

Beschneidungsdebatte und Verfassungsschutz

Vertrauensverlust bei Juden und Muslimen

Eine neue Studie zeigt, wie das Vertrauen von Juden und Muslimen in die Mehrheitsgesellschaft durch die Beschneidungsdebatte beschädigt wurde. Ebenso wird die lang anhaltende Observierung von Muslimen durch die Sicherheitsorgane des Staates kritisch beleuchtet.

14
11
2013
0

Gesellschaftliche Verantwortung

„Der Beste unter den Menschen…“

Unsere Reihe „Ein Hadith – Ein Gedanke“ befasst sich in dieser Woche mit einem Ausspruch des Propheten Muhammad (s) über gesellschaftliche und soziale Verantwortung. Die Worte des Propheten können auch als direkte Aufforderung an alle Menschen verstanden werden.

03
11
2013

Die Universität Osnabrück hat ein Weiterbildungsangebot für Imame und Seelsorger/innen eingestellt, weil die Anschlussfinanzierung nicht geklärt wurde. Dabei sind solche Projekte besonders wichtig und stehen auch im Fokus der Integrationsarbeit.

05
10
2013
0

Wissenschaftler aus Deutschland und der Türkei erklären in einem neuen „Lexikon des Dialogs“ die Grundbegriffe von Christentum und Islam. Ziel ist es, den Dialog zwischen den Gläubigen anzustoßen und das Verständnis füreinander zu stärken.

26
09
2013
0

32. Deutscher Orientalistentag

Orientforscher aus aller Welt in Münster

In Münster findet der 32. Deutsche Orientalistentag statt. Mehr als 1.300 Teilnehmer aus aller Welt diskutieren unter anderem über die prekäre Lage in afrikanischen und arabischen Ländern und weisen auf Schwierigkeiten bei Forschungen hin.

24
09
2013
0

Die Evangelische Kirche in Deutschland und der Koordinationsrat der Muslime in Deutschland haben erst kürzlich nach einem Treffen erklärt, dass sie den Dialog untereinander intensivieren und ihre Kooperation stärker vorantreiben wollen. Dunya Adıgüzel sitzt mit im Boot und gibt einen Einblick in das schwierige Thema des Dialogs. Dabei notiert sie bisherige Erfolge und übt einen vorsichtigen Blick in die Zukunft.

19
08
2013
0