Beiträge zum Stichwort: Entwicklung

AfD

Die AfD hat zwar immer noch viele Mitglieder, die schon seit der Anfangszeit mit Frauke Petry und Bernd Lucke dabei sind. Doch der Ton ist aggressiver geworden. Wer sich klar gegen den rechtsnationalen Flügel stellt, hat es bei Parteitagen schwer.

15
12
2017
Frauke Petry Anfang des Jahres in Köln bei der Pressekonferenz der AfD.

93 Sitze im Bundestag. Die AfD ist angekommen. Nicht nur in der Mitte der Gesellschaft, sondern auch in der Position der drittstärksten Kraft in Deutschland. Doch um das „Symptom AfD“ zu verstehen, bedarf es eines kleinen Rückblicks auf ihre Entstehungsgeschichte. Von Sara Larbi-Niazy.

21
10
2017

Aktuelle religiöse und politische Entwicklungen spalten Menschen, vor allem Kinder werden von der Stimmung beeinflusst. Wie kann man sie davor bewahren? Eine schwierige Frage, der Umut Ali Öksüz nachgeht.

25
02
2017

Wie steht es um die Gleichberechtigung des Islam in Deutschland? Welche Rolle spielen die Religionsgemeinschaften im Prozess? Ali Kızılkaya, Vorsitzender des Islamrates, ging im Rahmen eines Vortrags beim Avicenna Akademikerbund e.V. auf diese Fragen ein. Ein Nachbericht.

16
11
2014
0

Rabbi David Rosen blickt auf die Beziehungen zwischen Juden und Muslimen in Vergangenheit und Gegenwart zurück. Er ruft die Vertreter der Religionen zu einem stärkeren Engagement gegen die „destruktive Ausbeutung ihrer religiösen Zivilisationen“ auf.

09
08
2014

bleibt nicht unbeantwortet

Respekt vor dem Alter

In dieser Woche befasst sich unsere Reihe „Ein Hadith – Ein Gedanke“ mit der gesellschaftlichen Behandlung von älteren Menschen. Diese verdienen Respekt. Und der entgegengebrachte Respekt wird nicht unerwidert bleiben.

09
03
2014
0

Pauschale Zuschreibungen aus dem politischen Bereich seien ungeeignet um Muslime zu definieren und rückten diese in ein negatives Licht, behauptet Ali Mete. Er sieht die Entwicklung von (jungen) Muslimen in Gefahr und kritisiert vorherrschende Automatismen, die die Vielfalt unter den Muslimen ignoriert.

05
02
2014

Was ist Wissen? Und was ist Recht? Und was ist überhaupt mit Islamischer Theologie gemeint? Das Verständnis über Begriffe hat auch in der islamischen Geschichte dazu geführt, dass viele verschiedene Disziplinen durch Begriffe geprägt und unterteilt wurden. Ein Blick auf diese Unterteilung und die heutige Ordnung gewährt dieser Beitrag von Mehmet Genç.

10
10
2013

Mit dem Beginn des islamischen Monats Radschab haben für die Muslime die wichtigen „Drei Monate“ begonnen. Sie gelten als besonders segensreich. Viele Muslime nutzen die Gelegenheit, um sich stärker auf ihren Glauben und die Glaubenspraxis zu konzentrieren.

12
05
2013
0