Beiträge zum Stichwort: AfD

AfD-Politiker André Poggenburg

Die Zersplitterung der AfD schreitet weiter voran. Doch so lange das Protestpotenzial in der Wählerschaft bleibt, wird die Rumpf-AfD wohl weiter zweistellige Ergebnisse einfahren – vor allem im Osten.

11
01
2019

Lange paktierte die Brandenburger AfD nur verkappt mit der rechten Protestbewegung gegen die Flüchtlingspolitik auf der Straße. Doch wenige Monate vor der Landtagswahl geben die Rechtspopulisten ihre Zurückhaltung auf.

07
01
2019
AfD

Die Brandenburger AfD bereitet sich auf einem Parteitag auf die Landtagswahl vor. Dabei gibt es einen ungewöhnlichen Andrang auf die begehrten Listenplätze. Und Landeschef Kalbitz will mehr als Opposition.

06
01
2019
Kino

Am Holocaust-Gedenktag zeigt ein Hachenburger Kino „Schindlers Liste“. Die Kino-Betreiber bieten AfD-Mitgliedern freien Eintritt und ernten Kritik.

03
01
2019

Wahlprognosen sind eine Sache für sich. Die AfD schneidet in der Realität meist besser ab als bei Umfragen. Aktuell ist die AfD in allen Landtagen vertreten. 2019 kann sich das ändern.

28
12
2018
AfD

Die sächsische AfD blickt auf das Wahljahr 2019. Auch wenn bislang weit und breit kein Partner für ein Bündnis mit dieser Partei in Sicht ist, sieht sich die AfD irgendwann in Verantwortung.

25
12
2018
Verfassungsschutz Beobachtung

Mehrere AfD-Bezirksräte werden vom Verfassungsschutz wegen rechtsextremistischer Äußerungen beobachtet.

23
12
2018
Annegret Kramp-Karrenbauer © Foto: CDU / Laurence Chaperon bearbeitet by IslamiQ)

Der Name der neuen CDU-Chefin, Annegrete Kramp-Karrenbauer (AKK), hat in jüngster Zeit zu unnötig vielen Kontroversen geführt. Doch der AfD-Politiker Meuthen führt es an die Spitze. Seiner Meinung nach stünde AKK für „Afrika kann kommen“.

15
12
2018
Verfassungsschutz Beobachtung

Gibt es in der Thüringer AfD verfassungsfeindliche Tendenzen? Das untersucht der Verfassungsschutz – und machte die AfD im September zum Prüffall. Die Partei ruft deshalb nun Thüringens höchste Richter an.

12
12
2018
AfD

Eine Schulklasse wollte an einem rassismuskritischen Projekt der Ruhr-Universität teilnehmen. Die AfD wollte die Veranstaltung verhinden. Sie verstöße gegen das Neutralitätsgesetz.

10
12
2018
0