Die andalusische Astronomin Fatima von Madrid war eine begnadete Wissenschaftlerin. Ihr
Name steht aber auch für ein Problem, dem Naturwissenschaftlerinnen selbst in unserer
Zeit noch begegnen: die Diskriminierung der Frau. Von Katharina Ben Eladel

09
12
2018
Dr. Farid Hafez © Samuel Colombo, bearbeitet by iQ.

Kurz vor der Islamkonferenz gründete sich die Initiative säkularer Muslime. Wer sind sie und was wollen sie? Der Politikwissenschaftler Farid Hafez bewertet die Beweggründe und Motive der Initiative.

07
12
2018
Symbolbild: Schwarze Muslime. © flickr, Elvert Barnes, CC 2.0

Antimuslimischer Rassismus in der Gesellschaft ist ein ernstzunehmendes Problem. Doch auch innerhalb der muslimischen Gemeinschaft ist Rassismus real und trifft oft schwarze Muslime. Aaliyah Bah-Traoré ist davon betroffen und appelliert an ihre Glaubensgeschwister.

24
11
2018
Hinnerk Wissmann

Die Debatte um den Umgang mit religiösen Symbole geht weiter. Immer mehr Bundesländer wollen religiöse Symbole aus den Gerichtssälen verbannen. Im KNA-Interview spricht sich der Staatsrechtler Prof. Dr. Hinnerk Wißmann gegen einen generellen Verbot aus.

22
11
2018
Donnerstagsdemo in Wien

Die österreichische Regierung ist klar rechts. Die Gegenwehr ist groß und gut organisiert. Aktivistinnen aus Österreich erzählen, wie die rechte Regierung im Hass zu teilen versucht und wie sie sich davon unbeeindruckt in ihrem Aktivismus einen. Ein Gastbeitrag von Esma Çelik und Gözde Taşkaya.

15
11
2018

Wie die Sichtbarkeit islamischer Symbole in der europäischen Öffentlichkeit mit der gesellschaftlichen Anerkennung von Muslimen zusammenhängt, erklärt der italienische Soziologe und Migrationsforscher Prof. Dr. Stefano Allievi im IslamiQ-Interview.

14
11
2018
Screenshot Antisemitismusreport - ARD © ARD-Mediathek, bearbeitet by iQ.

Am Montag zeigte das ARD den Antisemitismusreport. In 45 Minuten behandelte die Reportage die Situation deutscher Juden und deren Erfahrungen mit Antisemitismus. Was dabei vor allem deutlich wurde: Antisemitismus ist nicht unbedingt gestiegen, aber er ist lauter und hässlicher geworden.

13
11
2018

Gebetsrufe sind ein umstrittenes Thema in Deutschland. Wie sieht die Rechtslage dazu aus? Ob und unter welchen Bedingungen Moscheen den Gebetsruf hörbar ertönen lassen dürfen, erklärt der Jurist Prof. Dr. Stefan Muckel im Interview.

11
11
2018
Dr. Esra Özyürek

Kann es einen deutschen Islam geben? Wie soll er inhaltlich gefüllt werden? Die Debatte um einen Deutschen Islam geht weiter. Die Anthropologin Dr. Esra Özyürek erklärt im IslamiQ-Interview, warum es nichts Neues ist, von einem deutschen Islam zu sprechen.

03
11
2018
Rasim und Emine Yiğit © Perspektif, bearbeitet by iQ.

Familie Yiğit aus Herne wurde jahrelang von ihrem Nachbarn islamfeindlich und rassistisch beleidigt. Ihr Auto wurde in Brand gesetzt und sie wurden mit Reizgas attackiert. Im IslamiQ-Interview erzählt Familienvater Ramiz Yiğit, wie die Familie die letzten zwei Jahre erlebt hat.

23
10
2018