Braunsbach

Ausstellung gewährt Einblick in das muslimische Leben

Im Rabbinatmuseum in Braunsbach zeigt die Ausstellung „Islam und muslimisches Leben“ die Ausschnitte aus der Vielfalt des muslimischen Lebens.

24
03
2016
0
isignie
Islamische Kunst spielt sowohl in der Vergangenheit als auch in der Gegenwart eine bedeutende Rolle © by Larry Ewing auf Flickr (CC BY 2.0), bearbeitet islamiQ

Im baden-württembergischen Braunsbach eröffnet am Ostersonntag eine Ausstellung zum Themenfeld Islam. Im Rabbinatsmuseum soll die Ausstellung „Islam und muslimisches Leben“ Einblicke in das muslimische Leben gewähren.

Das Rabbinatsmuseum wolle mit dieser Ausstellung einen Beitrag dazu leisten, Brücken zwischen verschiedenen Kulturen zu bauen. Dies sei vor allem im Hinblick auf den Glauben und die Lebensauffassung der „Neuankömmlinge“ unabdingbar.

Die Ausstellung wurde von der Landeszentrale für politische Bildung konzipiert. Sie präsentiere die religiöse Vielfalt des Islam und informiere über religiöse Grundlagen und Glaubenspraxis heißt es in der Pressemitteilung des Rabbinatsmuseums. Die Zeitreise und Spurensuche in die Vergangenheit führe die Einflüsse vor Augen, die vom Islam für die Künste und Wissenschaften in Europa ausgegangen seien.

Die Ausstellung wird bis zum 24. April im Rabbinatsmuseum Braunsbach zu sehen sein.